Sommerfrische Spaghetti, der Gaumenschmaus im Al Castello da Piero

+

„Buon Appetito” hieß es im Ristorante „Al Castello da Piero” in Romrod, als Besitzer Piero Cardamone im Rahmen der Reihe „Wir kochen Ihnen den Urlaub zurück” für ALSFELD AKTUELL ein leckeres Gericht von seiner Speisekarte kochte.

Sommerlich kommen seine „Spaghetti Allo Scoglio” daher – Spaghetti mit Meeresfrüchten (Rezept siehe unten). Der Name bedeutet übersetzt Felsen in Meer und soll an die daran hängenden Miesmuscheln erinnern.

Seit September 2013 sind die Cardamones wieder die Besitzer des gemütlichen Restaurants mit schönem Außenbereich. Wieder deshalb, weil Cardamone schon 1999 mit einem Partner an gleicher Stelle ein italienissches Restaurant eröffnete. Nach einer sechsjährigen Unterbrechung ist er zurückgekehrt in „sein” Restaurant.

Piero Cardamone präsentiert sein sommerliches Gericht: Spaghetti Allo Scoglio.

Die Zusammenarbeit mit seinem Vermieter Wilhelm Becker war so gut, dass dieser die Cardamones erfolgreich zurückholen konnte. Die Familie ist in der Gegend fest verwurzelt, die Familie wohnt in Alsfeld, die Kinder gehen dort zur Schule und die Familie liebt die vielen Freizeitmöglichkeiten der Gegend. Gekocht hat Cardamone das Gericht in wenigen Minuten. Jeder Handgriff saß, man sah, dass ihm das Kochen auch heute noch Freude macht.

Wer es sich nicht zutraut, das Gericht selber nachzukochen, der kann es auch ganz einfach im Restaurant, gegenüber der Kirche, Alter Talweg 1, bestellen.

Spaghetti Allo Scoglio  (eine Person)

120g Spaghetti

200g Meeresfrüchte

8 Cocktailtomaten

1 Schalotte

1 Zehe Knoblauch

50ml Brühe

50 ml Weißwein

2 Esslöffel Olivenöl

frische Petersilie

Salz, frischer Pfeffer

Während die Spaghetti in Salzwasser kochen, Soße bereiten.

Dazu klein geschnittene Schalotte, Knoblauch und Meeresfrüchte anbraten, mit Weißwein ablöschen. Halbierte Cocktailtomaten zugeben, Olivenöl zugeben, köcheln lassen.

 Falls es zu flüssig wird, mit etwas Mehl binden. Mit Salz und frischem Pfeffer würzen und Petersilie dazugeben.

Mit den gegarten Spaghetti mischen und servieren. Buon appetito

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

6. Unternehmertag: Viele Anregungen zur Zukunft der Alsfelder Innenstadt

Gut besucht war der sechste Unternehmertag, zu dem die Stadt Alsfeld in Person von Bürgermeister Stephan Paule und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert alle Alsfelder …
6. Unternehmertag: Viele Anregungen zur Zukunft der Alsfelder Innenstadt

Surfen for free in Feldatal: Hotspots an Feldahalle und DGH Windhausen

An mehreren zentralen Standorten richtet die Gemeinde Feldatal nunmehr nach und nach kostenfreie WLAN-Hotspots ein. Den Startschuss setzten nun das Dorfgemeinschaftshaus …
Surfen for free in Feldatal: Hotspots an Feldahalle und DGH Windhausen

"Jagen - Fischen - Offroad": Große Outdoor-Messe in Alsfeld

Mit vielen Neuheiten für Jäger, Fischer und Outdoor-Freunde wartet die 18. überregionale Fachausstellung „Jagen - Fischen - Offroad“ in Alsfeld auf. Vom 22. bis 24. März …
"Jagen - Fischen - Offroad": Große Outdoor-Messe in Alsfeld

Schwalmtaler Imker macht den besten Honig - trotz Bienenallergie

„Meine Bienen haben das erreicht, nicht ich“, erzählt Imker Armin Gundrum aus Storndorf. Erstmals prämierte der Hessische Imkerverbund seinen Honig mit der Höchstnote. …
Schwalmtaler Imker macht den besten Honig - trotz Bienenallergie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.