Starker Befall von Eichenprozessionsspinnern: Parkplatz Eifa Süd vorübergehend gesperrt

+

Wie bereits an verschiedenen Parkplätzen entlang der A 5 wurde nun auch im Bereich des Parkplatzes Eifa Süd ein Befall durch den Eichenprozessionsspinner festgestellt.

Vogelsberg. Auch dieser Befall sei so stark, dass entsprechende Absaugmaßnahmen durchgeführt werden müssen, um eine Gesundheitsgefährdung der Parkplatznutzer auszuschließen, teilt Hessen Mobil mit. Aufgrund dessen wird der betroffene Parkplatz am heutigen Dienstag, 9. Juni, ab nachmittags für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, kann der Parkplatz Eifa Süd ab dem Fronleichnamsfeiertag wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Bereits in der vergangenen Woche wurde am Eichenbestand im Bereich des Parkplatzes Krachgarten bei Gemünden ein starker Befall durch den Eichenprozessionsspinner festgestellt. Der Parkplatz musste gesperrt , die Eichenprozessionsspinner entsprechend abgesaugt werden.

Der Eichenprozessionsspinner hat sich deutschlandweit in den letzten Jahren stark vermehrt. Die Brennhaare dieser Schmetterlingsart verursachen bei Mensch und Tier eine juckende Reaktion der Haut. In Einzelfällen kann dies sogar zu schweren, allergischen Reaktionen und somit zu erheblichen gesundheitlichen Gefahren führen. Darüber hinaus verursacht der Eichenprozessionsspinner starke Schäden am Baumbestand. Eine Bekämpfung ist daher zwingend erforderlich, insbesondere an öffentlichen beziehungsweise stark frequentierten Stellen. Zu Frühjahrsbeginn besteht die Möglichkeit, die Raupen zu bekämpfen, bevor sich die gefährlichen Brennhaare ausbilden. Durch den Einsatz biologischer Produkte, wie beispielsweise ein auf die Raupen selektiv und lokal wirkendes Bakterium, sind Auswirkungen auf andere Lebewesen daher nicht zu erwarten. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dem Eichenprozessionsspinner nur durch entsprechende Absaugmaßnahmen entgegengewirkt werden.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um entsprechende Beachtung während der Verkehrsbeschränkungen!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Zubringer zur Datenautobahn: Alle Schulen im Kreis sollen direkten Glasfaseranschluss erhalten

Die Zeiten, in denen Schüler mit Kreide in der Hand vor der grünen Tafel standen, sind im Vogelsbergkreis längst vorbei. So etwas geht heute digital. Selbst von zu Hause …
Der Zubringer zur Datenautobahn: Alle Schulen im Kreis sollen direkten Glasfaseranschluss erhalten

Aktivitäten in den Ferien: Kreis bietet Betreuungsangebote für Kinder an

"Wir sind so froh, dass wir nach der Absage unserer Freizeiten aufgrund der Corona-Pandemie nun doch einige Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen in den …
Aktivitäten in den Ferien: Kreis bietet Betreuungsangebote für Kinder an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.