Stephan Paule in den CDU-Landesvorstand gewählt

+
Ministerpräsident Volker Bouffier (mitte rechts), CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak (links) und Vorgänger Kurt Wiegel (rechts) gratulieren dem frisch gewählten Landesvorstandsmitglied Stephan Paule (mitte links).

Der Alsfelder Bürgermeister und CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag des Vogelsbergkreises Stephan Paule ist auf dem 115. Parteitag in Willingen (Upland) in den Landesvorstand der CDU Hessen gewählt worden.

Willingen (Upland)/Vogelsberg. Er folgt damit auf Kurt Wiegel, der dem Landesvorstand zwölf Jahre lang angehörte und der als erster Vogelsberger überhaupt in diesem Gremium beisaß.

Der Vogelsberger CDU-Kreisvorstand hatte Paule im März für die Wahl des Landesvorstands nominiert, nachdem Kurt Wiegel signalisiert hatte, sich nicht wieder bewerben zu wollen. Seine Kandidatur wurde auch von der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Hessen und vom CDU-Bezirksverband Osthessen unterstützt. Zu den ersten Gratulanten gehörte CDU-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Volker Bouffier.

Paules Vorgänger im Landesvorstand Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Landtagsabgeordneter Michael Ruhl, JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler, CDU-Ehrenkreisvorsitzender Ulrich Künz, Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt und der Schlitzer Altbürgermeister Hans-Jürgen Schäfer, die ebenfalls auf dem Landesparteitag anwesend waren, schlossen sich Bouffiers Gratulation an.

Der Bezirk Osthessen, zu dem die CDU-Kreisverbände Fulda, Vogelsberg, Hersfeld-Rotenburg und Main-Kinzig gehören, wird damit künftig durch Bürgermeister Stephan Paule (Alsfeld), den Bezirksvorsitzenden Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (Fulda), den Landtagsabgeordneten Markus Meysner (Fulda) und den Chef der CDU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Michael Brand (Fulda) im CDU-Landesvorstand vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sieben neue Fälle: Im Vogelsberg könnten bald neue Maßnahmen greifen

Sieben neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt somit bei 34,06. Ab einem Wert über 35 werden …
Sieben neue Fälle: Im Vogelsberg könnten bald neue Maßnahmen greifen

Straßenbauarbeiten auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld-West dauern weiter an

Derzeit wird die Fahrbahn der A 5 im Bereich zwischen den beiden Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld-West die Fahrbahn in nördlicher Fahrtrichtung auf einer Länge …
Straßenbauarbeiten auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld-West dauern weiter an

Zwölf Corona-Neuerkrankungen im Vogelsberg - Mischak: "Wir müssen uns und andere schützen"

Von einer „ernsten Situation“ spricht Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, nachdem das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Montag zwölf Neuerkrankungen meldet …
Zwölf Corona-Neuerkrankungen im Vogelsberg - Mischak: "Wir müssen uns und andere schützen"

Finanzspritzen für Alsfeld und Grebenau: Förderbescheide über knapp 100.000 Euro überreicht

Es sind ganz unscheinbar wirkende Dokumentenmappen mit dem Vogelsberger Wappen auf der Titelseite, die die beiden Bürgermeister Stephan Paule (Alsfeld) und Lars Wicke …
Finanzspritzen für Alsfeld und Grebenau: Förderbescheide über knapp 100.000 Euro überreicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.