Straßenbauarbeiten auf der A 5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld-West dauern weiter an

+
Die Bauarbeiten auf der A5 zwischen Homberg/Ohm und Alsfeld verzögern sich.

Derzeit wird die Fahrbahn der A 5 im Bereich zwischen den beiden Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld-West die Fahrbahn in nördlicher Fahrtrichtung auf einer Länge von etwa fünf Kilometer saniert.

Alsfeld/Homberg. In diesem Zusammenhang werden auch die Schutzeinrichtungen sowohl im Mittelstreifen als auch am Fahrbahnrand erneuert. Die Arbeiten können jedoch nicht wie geplant im Oktober abgeschlossen werden, sondern dauern noch voraussichtlich bis Mitte November an.

Grund hierfür seien witterungsbedingte Verzögerungen, teilt Hessen Mobil mit. Die eingerichtete Verkehrsführung muss daher weiterhin bestehen bleiben. Dabei verläuft eine Fahrspur auf der gegenüberliegenden Seite, eine Fahrspur führt verengt an der Baustelle vorbei. Den Verkehrsteilnehmern stehen somit nach wie vor je Fahrtrichtung weiterhin beide Fahrstreifen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freude über Süßes zum Fest für die Alsfelder Tafel

Dutzende Pakete mit Lebkuchen und einhundert Schokoladennikoläuse sorgten am Dienstag bei der Tafel in Alsfeld für große Freude.
Freude über Süßes zum Fest für die Alsfelder Tafel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.