Summer of 2018: Café Online bietet wieder Ferienspiele

+
Viele tolle Aktionen werden den Ferienspielkindern bei den Ausflügen geboten.

Seit vielen Jahren werden die Ferienspiele in einer Kooperation des evangelischem Dekanats Alsfeld und der kommunalen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Alsfeld durch das Café Online durchgeführt. Auch in diesem Jahr bietet das Programm ein vielfältiges Angebot.

Für Kinder von 6-9 Jahren findet die Ferienwoche vom 2. bis 7. Juli statt. Am Montag startet das Angebot mit einem Spielefest in den Erlen; am Dienstag findet ein Ausflug in den Vogelpark Schotten statt, am Mittwoch steht das Alsfelder Kino auf dem Programm, am Donnerstag gibt es einen weiteren Ausflug in den Erlebnispark Steinau, und am Freitag findet ein lustiger Theatertag statt. In der Woche vom 9. bis 13. Julidürfen sich die Kinder von 10 bis 13 Jahren auf ihre Ferienspielwoche freuen. In dieser Woche sind als Highlight ein Ausflug in die Keltenwelt nach Glauberg sowie eine Fahrt in den Freizeitpark Geiselwind geplant. Zudem wird es einen Vereinstag, einen Kinotag im Café Online, eine Kinderdisco im Calypso und einen City Bound, ein ganz besonderes Stadtspiel, geben. An allen Tagen, die vor Ort stattfinden, wird es ein Mittagsessen für alle teilnehmenden Kinder geben.

Anmeldungen für dieses Angebot gibt es im Café Online, bei der Stadt Alsfeld, in allen Alsfelder Schulen und in ausgewählten Alsfelder Geschäften und Banken. Die Anmeldung ist ab dem 9. April wochentags zwischen 9 Uhr und 12 Uhr im Café Online, Altenburger Straße 40 in Alsfeld möglich. Dafür benötigen sie die ausgefüllte Anmeldung und den Teilnahmebeitrag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Aufreger: Müllentsorgung im Wald bei Alsfeld

Müllentsorgung in der freien Natur, das ist für einen Alsfeld Aktuell-Leser ein Ärgernis. Gesehen hat er den Unrat am Parkplatz „Am Homberg“ gegenüber der Schießanlage …
Der Aufreger: Müllentsorgung im Wald bei Alsfeld

Albert-Schweitzer-Schüler wandern durchs Walsertal

Kann das Kleinwalsertal ein außerschulischer Lernort sein? Unbedingt sogar, ist sich Michaela Marin, Lehrerin für Erdkunde und Sport an der Albert-Schweitzer-Schule, …
Albert-Schweitzer-Schüler wandern durchs Walsertal

Gesundheitsamt rät zur rechtzeitigen Grippeimpfung

Der kleine Pieks im Oberarm ist kaum zu spüren und doch bietet er einen wertvollen Schutz vor einer schweren Erkrankung.
Gesundheitsamt rät zur rechtzeitigen Grippeimpfung

Toilettenhäuschen in Alsfeld angezündet

Am Samstag (15.September) gegen 23.55 Uhr zündeten unbekannte Täter ein Toilettenhäuschen in der Landgraf-Hermann-Straße an.
Toilettenhäuschen in Alsfeld angezündet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.