Technik auf hohem Niveau: Projektvorstellung an MES

+
Die zukünftigen Techniker der Fachschule Mechatronik haben ihre Projekte vorgestellt.

Seit gut acht Monaten hatten die Studierenden der Fachschule Mechatronik mit dem Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik in fünf Teams unterschiedliche Projekte in Betrieben und Schule, parallel zu ihrer Vollzeit-Ausbildung, bearbeitet.

Am Anfang stand eine geeignete Idee, die allerdings im zweiten Schritt zu einem machbaren Projekt konkretisiert werden musste. Danach arbeiteten die Studierenden an mindestens einem Wochentag an ihren Projekten, beispielsweise an der Entwicklung eines Kunststoff-Schweißdrahtaufwicklers oder der Frage, wie der Einstoß-Prozess der Flachbackengewindewalzen für Schrauben optimiert werden kann.

Im Rahmen von öffentlichen Projektpräsentationen mussten die angehenden Staatlich geprüften Techniker ihre Teamarbeiten vorstellen. Sie präsentierten dem Fachpublikum ihre Ergebnisse von häufig mehreren hundert Stunden Workload und standen dem Publikum anschließend für fachliche Nachfragen und Vorführungen zur Verfügung. Ein neuer Vollzeitkurs „Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Mechatronik“ wird im Sommer 2019 gestartet.

Im Sommer 2018 startet die einjährige Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt in Teilzeitform, die auf der Weiterbildung des Staatlich geprüften Technikers aufbaut. Hier werden Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft gestärkt und vertieft. Interessenten können jetzt noch einsteigen – es stehen noch wenige Plätze zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite: www.mes-alsfeld.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Spielgeräte für Grundschule Katzenberg Ruhlkirchen

Noch kurz vor den Sommerferien durfte sich Nils Strowitzki (Schulleiter der Grundschule MPS Katzenberg Ruhlkirchen), über neue Spielgeräte im Wert von 1100 Euro für …
Neue Spielgeräte für Grundschule Katzenberg Ruhlkirchen

Was Alsfeld attraktiv macht: Presse-AG des Gymnasiums fragt nach

Die Presse-AG der Albert-Schweitzer-Schule fragte, was Alsfeld attraktiv macht. Uvijn und Monik Coeck aus Belgien haben Alsfeld zufällig mit dem Wohnmobil entdeckt.
Was Alsfeld attraktiv macht: Presse-AG des Gymnasiums fragt nach

Säulen für Lkw-Maut an den Straßen sind keine Blitzer

Bei den Kontrollsäulen für die Lkw-Maut handelt es sich um bundesweit 621 stationäre Einrichtungen, die ausschließlich Kontroll- und keine Mauterhebungsfunktionen haben.
Säulen für Lkw-Maut an den Straßen sind keine Blitzer

Rekordversuch für die längste Picknicktafel im Erlenbad

Leider hat beim ersten Anlauf der Wettergott nicht mitgespielt: Es war einfach zu kalt. Deshalb hat das Bad kurzerhand den Termin verschoben.
Rekordversuch für die längste Picknicktafel im Erlenbad

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.