Tierisches Drama mit Happy End am Antrifttaler Stausee

1 von 3
2 von 3
                                                                        
3 von 3

Beeindruckende Fotos von Walter Märkel

Antrifttal - Beeindruckende Fotos von einem tierischen Happy End am Antrifttaler Stausee hat Naturfotograf Walter Märkel gefertigt.

Er schreibt: Haubentaucher im Prachtkleid sind einfach eine Augenweide. Gefiederpflege und Balzrituale lassen den Auslöser der Kamera einfach nicht ruhen. Dass die längere Verweildauer am Stausee sich später als “Fehler” erweisen würde, war auch nicht zu ahnen. Am Nest der Graugänse angekommen, bot sich ein trauriges Bild: ein durchwühltes Daunenbett mit verstreut liegenden Eierschalen, aber offensichtlich auch noch mit intakten Eiern. Großes Rätselraten: von Gänsen weit und breit keine Spur. Wer oder was könnte für das Chaos gesorgt haben? 

Kreisende Bussarde und Rotmilane trugen auch nicht gerade zur Aufhellung der Stimmung bei. Augenblicke später landete ein Kolkrabe und begann heftig im ehemaligen Nest zu hacken und zu stochern. Schließlich schnappte er sich ein intaktes Ei, trug es zu einer kleinen Mulde und bedeckte es sorgfältig mit altem Laub und Holzspänen. Vorratshaltung als neues Phänomen für mich.

Beim Nachdenken über eine schlüssige Ursache des Geschehens tauchte plötzlich zwischen dem niedrigen Ufergestrüpp ein Grauganspaar auf – im Gefolge sechs muntere flauschige Gössel, keine 24 Stunden alt. Große Erleichterung machte sich breit. Die Vorahnungen hatten also nicht getrogen. 

Ungelöst bleibt nur das Rätsel um die offenbar noch intakten Eier. Falls unbefruchtet dürften sie aber für den Raben kein Festschmaus werden. Für die Gössel ist der erste wichtige Schritt ins Leben geschafft, aber trotz Bewachung durch das Elternpaar warten noch große Gefahren auf den Nachwuchs. Fuchs und Co. liegen schon auf der Lauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreiseigenes Testcenter geht an den Start: Testungen für Reiserückkehrer

Seit der Schließung des Corona-Testcenters der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Alsfeld wurden seit dem 29. Juni Corona-Testungen an den Krankenhäusern in Alsfeld …
Kreiseigenes Testcenter geht an den Start: Testungen für Reiserückkehrer

Saunalandschaft im Alsfelder Erlenbad kurz vor Wiedereröffnung

Im Alsfelder Erlenbad darf bald wieder gesund geschwitzt und die Saunalandschaft genutzt werden. Denn für den 15. August ist die Wiedereröffnung der Erlensauna geplant – …
Saunalandschaft im Alsfelder Erlenbad kurz vor Wiedereröffnung

Die gute Laune nicht nehmen lassen: Alsfeld feiert ab heute das ausgefallene Stadtfest

In gastronomischen Betrieben sollen sich die Leute ab Freitagabend bei kühlen Getränken, leckerem Essen und Live-Musik unterhalten
Die gute Laune nicht nehmen lassen: Alsfeld feiert ab heute das ausgefallene Stadtfest

Zwei Schwerverletzte zwischen Nieder-Ohmen und Bernsfeld

Motorradfahrer und Sozius verunglücken am Mittwochabend
Zwei Schwerverletzte zwischen Nieder-Ohmen und Bernsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.