Tödlicher Verkehrsunfall auf der B275 bei Grebenhain 

Auf der Bundesstraße 275 ereignete sich am Montagabend ein tödlicher Verkehrsunfall.

Grebenhain. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Grebenhain mit seinem Pkw die B 275 aus Richtung Hartmannshain kommend in Richtung Grebenhain. Im Fahrzeug befanden sich zwei weitere Mitfahrer. Etwa 200 Meter vor der Ortslage Grebenhain kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 27-jährige Mitfahrer erlitt schwerste Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle.

Ein Gutachter wurde zwecks Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die B 275 war im Bereich der Unfallstelle für zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Das Unfallfahrzeug wurde total beschädigt.

Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zur Ausleuchtung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr Grebenhain hinzugezogen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Biber ist wieder da

Der nach dem Bundesnaturschutzgesetz und der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie streng geschützte Biber kam früher in nahezu allen Gewässern in Europa vor.
Der Biber ist wieder da

Drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Antrifttal

Am 26. Mai sind die Bürger von Antrifttal zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Diese findet zusammen mit der Europawahl statt.
Drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Antrifttal

Foto der Woche: Märzenbecher im Wald

Weiße Blüten, so weit das Auge blickt. Als einer der ersten Frühlingsboten können Spaziergänger im Wald die Märzenbecher entdecken.
Foto der Woche: Märzenbecher im Wald

Nach Vorstellung der Kriminalstatistik: Osthessens Polizeipräsident Günther Voß im Gespräch

Knapp 1000 Menschen arbeiten im Polizeipräsidium Osthessen. Davon sind rund 750 Polizisten im Vollzug tätig. Der Präsident des Präsidiums ist seit 2016 Günther Voß. Vor …
Nach Vorstellung der Kriminalstatistik: Osthessens Polizeipräsident Günther Voß im Gespräch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.