Tradition grüßt: Alsfelder Maibaum feierlich aufgerichtet

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Mit einem Fest, bei strahlendem Sonnenschein, fand der Maibaum erneut seinen Platz auf dem Alsfelder Markt.

Nach der Eröffnung der Feierlichkeiten durch die show und brass band stellte die Freiwillige Feuerwehr mithilfe der großen Drehleiter den zwölf Meter großen Baum auf. Wie am Schnürchen klappte die Zusammenarbeit von Feuerwehr und Bauhof, sodass der Maibaum unter den bewundernden Blicken der Zuschauer schon bald in den Himmel ragte.

Die Fichte, aus der der Maibaum hergestellt wurde, stammt aus dem Alsfelder Stadtwald „Homberg“ und wurde vor drei Jahren erneuert. Bereits seit 1986 lebt die Tradition auf dem Alsfelder Marktplatz fort, informierte der Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft, Edwin Giese, bei seiner Rede. Schon immer habe das Handwerk bei der Gestaltung mitgewirkt. Und so habe auch das neue Exemplar Symbole für Handel, Handwerk und Hausmannskost am oberen Ende. Ganz oben ist ein grüner Kranz angebracht, den die Stadtgärtnerei jedes Jahr mit Zweigen neu umwickelt.

„Das Aufstellen des Maibaums ist ein symbolischer Akt. Und wir haben den schönsten Maibaum in der Umgebung“, so Giese stolz. Die Oldtimerfreunde hatten ein interessantes Feuerwehrauto aus der Vergangenheit auf dem Marktplatz ausgestellt, welches gerne betrachtet wurde. Die Alsfelder Marktspielgruppe zeigte sich in märchenhaften Figuren und verteilte Süßigkeiten an die kleinen Besucher, während die show and brass band den Marktplatz mit ihrem Musikprogramm unterhielt. Noch lange saßen die Zuschauer auf den Bänken zusammen und ließen sich die Vogelsberger Spezialitäten wie Salzekuchen, Kartoffelwurst und Getränke schmecken. Bis zum Kräutermarkt wird der Maibaum nun den Alsfelder Marktplatz zieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besuchermagnet: Mühlenfest in Feldatal

Als einen wahren Zuschauermagneten hat sich in den letzten 20 Jahren das Feldataler Mühlenfest entpuppt.
Besuchermagnet: Mühlenfest in Feldatal

"Planting Robots" als Headliner auf Alsfelder Stadtfest

Dem Verein „Rockmusik Alsfeld” ist es gelungen, eine außergewöhnliche Band als Headliner auf die Klostergarten-Bühne des Alsfelder Stadtfestes zu holen: Die „Planting …
"Planting Robots" als Headliner auf Alsfelder Stadtfest

Alsfeld: Polizei nimmt Mann nach Autodiebstahl fest

Am heutigen Samstag raubte in Alsfeld ein im Vogelsbergkreis geborener 25-jähriger Mann gegen 16.15 Uhr auf dem Parkplatz des Krankenhauses einer 58 jährigen Dame ihr …
Alsfeld: Polizei nimmt Mann nach Autodiebstahl fest

Oberhavel trifft Vogelsberg

Zwei Auszubildende aus dem Partnerkreis Oberhavel besuchen derzeit den Vogelsberg. Ein umfangreiches Programm erwartet sie.
Oberhavel trifft Vogelsberg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.