Trickdieb entwendet Handtasche in Alsfeld

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendete am 1. Februar, gegen 20.15 Uhr, ein unbekannter Trickdieb einer Frau ihre Handtasche aus einem Einkaufswagen in einem Lebensmittelmarkt in der Löbergasse.

Der Unbekannte verwickelte die Geschädigte vor einem Bücherregal in ein Gespräch und griff in einem günstigen Moment nach der Tasche. Er erbeutete neben Bargeld noch ein Handy sowie diverse Ausweise und Bankkarten. Laut Polizeiangaben soll der Verdächtige circa 50 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Er trug eine schwarze Wollmütze und hatte einen Dreitagebart. Sein Erscheinungsbild war südosteuropäisch.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

KJP schmeißt Geld zum Fenster raus... wer’s haben will, muss sich bewerben So hatte das Kreisjugendparlament (KJP) aufgerufen.
Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

In der vergangenen Nacht brachen unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis am Ludwigsplatz ein.
Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

Spieleautomaten aufgebrochen in Alsfelder Billardcafé

Mehrere Spielautomaten brachen unbekannte Täter in einem Billard-Café in der Bahnhofstraße zwischen Sonntag, 1.45 Uhr, und Montag, 9.50 Uhr, auf.
Spieleautomaten aufgebrochen in Alsfelder Billardcafé

Fahrtraining des Jugendbildungswerkes kommt bei Bikern bestens an

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis auf der Straße.
Fahrtraining des Jugendbildungswerkes kommt bei Bikern bestens an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.