Unfall mit Verletzten in Alsfeld - Verursacher geflüchtet

Am Dienstag, 17. Dezember, befuhr gegen 6.15 Uhr eine 21-jährige Alsfelderin mit ihrem roten VW Golf die Landesstraße 3156 von Alsfeld kommend in Richtung Münch-Leusel.

Alsfeld - Kurz vor dem Ortseingang Münch-Leusel kam ihr ein Fahrzeug auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die junge Frau nach rechts aus. Hierbei geriet sie mit ihrem Pkw durch den angrenzenden Graben auf eine Böschung. Sie lenkte gegen und kam wieder auf die Fahrbahn. Das Fahrzeug drehte sich, überschlug sich und kam im rechten Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Hierbei zog sich die junge Frau leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne seinen Pflichten an der Unfallstelle nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.200 Euro.

Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Goldener Saft: Obst- und Gartenbauverein zufrieden mit der neuen Kelteranlage in Seibelsdorf
Alsfeld

Goldener Saft: Obst- und Gartenbauverein zufrieden mit der neuen Kelteranlage in Seibelsdorf

Zwar war die diesjährige Apfelernte vielerorts mager, der Obst- und Gartenbauverein Seibelsdorf weihte trotzdem mit Begeisterung seine neue Apfelpresse ein.
Goldener Saft: Obst- und Gartenbauverein zufrieden mit der neuen Kelteranlage in Seibelsdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.