Unterstützung im Alltag benötigt? Neumann hilft

+
Bernd Neumann hat sich der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen verschrieben.

Es gibt Lebenssituationen, die können Menschen überfordern. Nach einem Schicksalsschlag wie zum Beispiel der Tod eines Ehepartners oder gesundheitliche Einschränkungen, fühlen sich viele allein und hilflos. Dann ist es wichtig, Unterstützung zu finden.

Und genau solche bietet Bernd Neumann seit vergangenem Jahr hessenweit an: Mit seinem neuen Unternehmen „Neumann-hilft.de“ hat er sich der Beratung und Unterstützung hilfebedürftiger Menschen verschrieben. Wie kam er auf diese Idee? „Während meiner Tätigkeit als Trauerredner und Trauerbegleiter musste ich häufig feststellen, dass sich insbesondere allein lebende Senioren häufig im Alltag überfordert fühlen und dringend Unterstützung benötigen“, sagt Neumann im Gespräch mit Alsfeld Aktuell. Neumann hilft bei Formalitäten wie der Beantwortung von Post oder Überweisungen. Er bringt die Unterlagen in Ordnung, kümmert sich regelmäßig darum und erstellt einen persönlichen „Mein-Ordner“, in dem die wichtigsten Unterlagen gebündelt zu finden sind. „Das sollte eigentlich jeder Mensch besitzen, ist aber selten der Fall“, weiß Neumann. Zudem hilft er bei Umzügen und Aufräumaktionen im Haus – ein Rund-um-Paket, das der Antrifttaler gemeinsam mit seiner Frau Sabine anbietet.

Letztlich gehe es darum, dass das Leben der betroffenen Personen so strukturiert wird, dass sie ihren Alltag meistern können und keine Unsicherheiten mehr bestehen. „Das Schönste an diesem Beruf ist das ‘Dankeschön’ des Menschen, wenn ich ihm helfen konnte“, sagt Neumann, der gelernter Speditionskaufmann ist und 2012 seine Ausbildung zum Seelsorger erfolgreich absolviert hat. Das deutschlandweit einzigartige Konzept von „Neumann-hilft“ wird bereits von vielen hessischen Pflegestützpunkten empfohlen. Neumann kann aber nachvollziehen, dass einige Berührungsängste haben – schließlich geht es um private Angelegenheiten. Deswegen bietet er auch immer ein kostenfreies Erstgespräch zum Kennenlernen an.

Interessierte können unter Telefon 06631-6080011 Kontakt aufnehmen. Auf der Homepage www.neumann-hilft.de finden sich weitere Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto: Vorrat für den Winter

Edith Löb aus Liederbach hat in der vergangenen Woche dieses schöne Foto eines Eichhörnchens geschossen.
Leserfoto: Vorrat für den Winter

Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Neben der Möglichkeit, an einem Sonntag mit der ganzen Familie in den Homberger Geschäften zu stöbern, gibt es auch draußen in den Straßen viel zu entdecken: Zahlreiche …
Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Seit mehr als dreißig Jahren ist es fester Bestandteil der Marktwoche in Homberg/Ohm: das Stadtfest, zu dem Einzelhändler ihre Pforten öffnen dessen Programm diesen …
Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Hybrid und Elektro für den Fuhrpark der Kreisverwaltung

„Ab dem nächsten Jahr werden wir nur noch Hybrid- und Elektro-Fahrzeuge anschaffen und somit unseren Fuhrpark sukzessive umrüsten“, kündigt der Vogelsberger Landrat …
Hybrid und Elektro für den Fuhrpark der Kreisverwaltung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.