Verleihung der Erwachsenen-Sportabzeichen beim TV 1862 Homberg

+
Verleihung der Erwachsenen-Sportabzeichen für 2018 beim TV 1862 Homberg

Verleihung der Erwachsenen- Sportabzeichen für 2018 beim TV 1862 Homberg Traditionell werden zum Beginn der neuen Saison die Sportabzeichen aus dem Vorjahr verliehen.

So traf man sich nach dem offiziellen Trainingsbeginn am 28. Mai auf der Terrasse des Sportplatzes an der Altenstadt. Das Sportabzeichen hat erfreulicherweise nicht an Attraktivität eingebüßt, denn sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern waren wiederum einige Neulinge zu verzeichnen.

Die Urkunden des deutschen olympischen Sportbundes für das Sportabzeichen 2018 wurden unter Beglückwünschung des ersten Vorsitzenden des TV 1862, Marco Stula, an nachfolgende Erwerber verliehen: (in Klammer die Anzahl der erfolgreichen Wiederholungen) Anja Bock (1), Klaus-Ulrich Bock (1), Diana Grün (1), Annika Helm (1), Karina Jänsch (1), Caroline Kube (1), Gertrud Schneider (1), Alfred Simon (1), Jürgen Wilhelm (1), Eva Wolf (1), Birgit Hausrath (2), Ingrid Swoboda (2), Silke Link (3), Klaus Eckstein (4), Tanja Hahn (4), Lisa Bock (5), Jürgen Lather (6), Sven Hahn (7), Reinhold Lemmer (9), Markus Dluzenski (11), Angela Bock (16), Erhard Justus (21), Birgit Justus (25), Wolfgang Seim (25), Rainer Döring (30), Heidrun Reise (31), Wolfgang Schulz (38). Besonderer Dank galt wie in jedem Jahr allen Helfern für die reibungslose Durchführung des Sportabzeichentreffs.

Das Training für Erwachsene ist immer dienstags um 18 Uhr auf dem Sportplatz an der Altenstadt. (außer in den Sommerferien) Rückfragen und weitere Informationen: Birgit Justus, Tel. 06633/1239 oder Dr. Wolfgang Seim, Tel. 06633/1686.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Schritt ins wahre Storchenleben

Walter Märkel, der Storchenexperte in Alsfeld, beobachtete in den letzten Tagen die ersten Flugversuche der drei Jungtiere. Der mutigste von ihnen hat den entscheidenden …
Der Schritt ins wahre Storchenleben

Eichenprozessionsspinner an Raststätten der A5

Am Eichenbestand im Bereich der Parkplätze Krachgarten und Dottenberg im Zuge der A 5 bei Gemünden wurde der Befall durch den Eichenprozessionsspinner festgestellt. …
Eichenprozessionsspinner an Raststätten der A5

Förderprogramm Gewerbe in Altstadt: Halbe Million Euro für Betriebe

Nachdem die Stadtverordnetenversammlung bereits im Juni die kommunalen Förderbestimmungen festgelegt hatte, startet nunmehr das Förderprogramm rückwirkend ab dem 1. Juli …
Förderprogramm Gewerbe in Altstadt: Halbe Million Euro für Betriebe

Glück im Unglück in Windhausen: Niemand verletzt nach Zimmerbrand

Am heutigen Montagmittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Feldatal kurz vor 12 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Windhausen aus. Im Haus selbst ist eine siebenköpfige …
Glück im Unglück in Windhausen: Niemand verletzt nach Zimmerbrand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.