Vermögensberatung Aurum verstärkt sein Team erneut

+
Das Team Aurum verstärkt sich personell mit Ines Caspar.

Durch den erfolgreichen Start und einem stetigen Wachstum verstärkt sich das junge Unternehmen Aurum Vermögensmanagement GmbH personell. Mit der Vermögensmanagerin Ines Caspar aus Alsfeld ist das sehr gut gelungen.

Mit ihrer Berufspraxis bei regionalen Banken und einer Großbank bringt Caspar Know-how in das Unternehmen mit ein. Aurum wurde vor zwei Jahren von Anlagespezialisten gegründet. Zuerst Manfred Schnell mit Karin Döll und nach dem ersten Jahr stieß Mario Eichenauer zum Beratungsteam hinzu. „Immer mehr professionelle Vermögensberater verlassen die begrenzte Beratungswelt ihrer Bank und möchten die Kunden zukünftig eigenständig und frei beraten, so auch wir“, erläutern Caspar, Schnell und Eichenauer den Hintergrund, der sie zu dem Schritt in die Selbständigkeit bewegt hat.

Das Team möchte andere Wege gehen. „Wir als Vermögensmanager nehmen uns viel Zeit für unsere Kunden. Wir hören ihnen im Beratungsgespräch genau zu und entwickeln individuelle Anlagevorschläge“, zählt Caspar die Vorteile ihrer neu gewählten Tätigkeit auf. „Und nach der Umsetzung der Geldanlagen lassen wir unsere Kunden nicht allein, sondern haben einen ständigen Blick auf deren Vermögenswerte.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

In der Nacht zum Donnerstag wurde gegen 00.30 Uhr ein Brand gemeldet - das Feuer wütete vor allem im vorderen Gebäudeteil heftig.
Gebäudebrand: Sechzig Einsatzkräfte in Homberg/Ohm - Bewohner konnten befreit werden

Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

KJP schmeißt Geld zum Fenster raus... wer’s haben will, muss sich bewerben So hatte das Kreisjugendparlament (KJP) aufgerufen.
Gute Resonanz: Viele Ideen bei KJP eingereicht

Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

In der vergangenen Nacht brachen unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis am Ludwigsplatz ein.
Einbruch in Zahnarztpraxis am Alsfelder Ludwigsplatz

Spieleautomaten aufgebrochen in Alsfelder Billardcafé

Mehrere Spielautomaten brachen unbekannte Täter in einem Billard-Café in der Bahnhofstraße zwischen Sonntag, 1.45 Uhr, und Montag, 9.50 Uhr, auf.
Spieleautomaten aufgebrochen in Alsfelder Billardcafé

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.