Vogelsberg: Corona-Ampel springt auf Orange

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist heute auf 36 gestiegen - und hat somit ein neues Eskalationslevel erreicht.

Vogelsbergkreis. Das Corona-Ampelsystem im Vogelsbergkreis zeigt „orange“ an: Die Inzidenz – die Zahl gibt den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen an – ist auf 36,0 gestiegen. Seit März gab es insgesamt 243 Corona-Fälle im Vogelsbergkreis. 191 Patienten sind genesen, sechs verstarben. Als „aktiv“ gelten derzeit 46 Fälle.

Im hessischen Eskalationskonzept, das am Montag von der Landesregierung erweitert worden ist sollen ab einer Inzidenz ab 35 (Warnstufe Orange) folgende Maßnahmen umgesetzt werden:
Öffentliche Veranstaltungen: Nicht mehr als 150 Teilnehmende. Ausnahmen müssen vom Gesundheitsamt unter Anwendung eines Hygienekonzepts genehmigt werden. Bereits erteilte darüberhinausgehende Genehmigungen sind zu überprüfen und ggf. zu widerrufen. 
Maskenpflicht: Die Verpflichtung zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes wird ausgeweitet auf die Bereiche Vergnügungsstätten (bspw. Freizeitparks), überall außerhalb des eigenen Sitzplatzes bei öffentlichen Veranstaltungen, in der Gastronomie, in Kirchen und vergleichbaren Räumen. Patientinnen und Patienten müssen bei einem Transport eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Private Feiern in angemieteten oder öffentlichen Räumen: Höchstteilnehmerzahl von 25 Personen (oder zwei Hausständen).
Feiern in privaten Räumen: Höchstteilnehmerzahl von 15 Personen (oder zwei Hausständen) dringend empfohlen.
Sperrstunde: Für gastronomische Einrichtungen und Vergnügungsstätten wird den Städten und Gemeinden eine Schließung von 23 bis 6 Uhr empfohlen.
Kontrollen: Weitere Verstärkung der Kontrolltätigkeit der Ordnungsämter hinsichtlich der Einhaltung der Corona-Maßnahmen.

Ab einer Inzidenz von über 50 (Rot) oder gar 75 (Dunkelrot) folgen weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

B254 bei Schwalmtal ab Mittwoch voll gesperrt

Voraussichtlich ab Montag, 19. März, starten die umfangreichen Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße 254 im Bereich der Ortsumgehung …
B254 bei Schwalmtal ab Mittwoch voll gesperrt

Breitbandausbau Mitte 2019 abgeschlossen im Vogelsbergkreis

„Es gibt Neuigkeiten“, hieß es im Landratsamt bei einer Pressekonferenz, zu der Landrat Manfred Görig einlud. Bis Mitte 2019 soll der Breitbandausbau im Vogelsbergkreis …
Breitbandausbau Mitte 2019 abgeschlossen im Vogelsbergkreis

Schwerer Verkehrsunfall bei Homberg/Ohm

Bei dem Unfall wurde ein Pkw auf die Seite geschleudert und eine Person verletzt. 
Schwerer Verkehrsunfall bei Homberg/Ohm

Pkw mit Farbe besprüht in Kirtorf

Unbekannte Täter besprühten zwischen Montag, 1. April, 23 Uhr, und Dienstag, 2. April, 7 Uhr, in der Straße "Neustädter-Tor" einen weißen Opel/Astra mit Farbe.
Pkw mit Farbe besprüht in Kirtorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.