Vollsperrung zwischen Kirtorfer Stadtteilen

+
Voraussichtlich ab Montag wird der Verkehr zwischen Wahlen und Arnshain wie abgebildet umgeleitet.

Voraussichtlich ab Montag, 16. April, sind an der Landesstraße 3070 zwischen den beiden Kirtorfer Stadtteilen Wahlen und Arnshain Straßenbauarbeiten vorgesehen.

Der Landesstraßenabschnitt weist zahlreiche Fahrbahnschäden in Form von Flickstellen, Fahrbahndurchbrüchen und Rissen auf. Daher soll der vorhandene schadhafte Fahrbahnbelag auf einer Länge von etwa 1600 Meter abgefräst und durch ein neues Asphaltpaket ersetzt werden. Darüber hinaus werden auf der gesamten Länge die Bankette tragfähig hergestellt und die Fahrbahnentwässerung optimiert.

Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite der Landesstraße ist für die Durchführung der Arbeiten eine Vollsperrung unumgänglich. Aller Voraussicht nach bis zum Beginn der hessischen Sommerferien werden daher die Verkehrsteilnehmer ab Wahlen über die L 3071 nach Kirtorf und dort weiter auf der K 62 nach Arnsheim umgeleitet. Die Umleitungsstrecke für die Gegenrichtung erfolgt entsprechend.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzustellen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall - was nun? Was zu beachten ist, wenn es mal kracht

Schnell ist es passiert – eine kleine Unachtsamkeit und es kracht. Das passiert auf deutschen Straßen täglich tausendfach: Im Jahr 2017 gab es knapp drei Millionen …
Unfall - was nun? Was zu beachten ist, wenn es mal kracht

DGB Vogelsberg plant Solidaritätsfahrt nach Syrien

Bessere Arbeitsbedingungen und Unterstützung für Opfer des Kriegs in Syrien waren die zentralen Themen im DGB Vorstand Vogelsbergkreis.
DGB Vogelsberg plant Solidaritätsfahrt nach Syrien

Prozessauftakt im "Mordfall Johanna Bohnacker"

Vor 18 Jahren soll er Johanna Bohnacker entführt, missbraucht und ermordet haben. Erst letztes Jahr wurde er gefasst. Heute stand er vor Gericht: Prozessauftakt im "Fall …
Prozessauftakt im "Mordfall Johanna Bohnacker"

Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Fahrgeschäfte, Losbuden, leckeres Essen – der beliebte Alsfelder Pfingstmarkt, das größte Volksfest der Region lädt vom 18. bis 22 Mai zum Mitfeiern ein.
Pfingstmarkt Alsfeld mit neuen Fahrgeschäften und alter Tradition

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.