Weiberschätze-Markt in der Stadthalle Alsfeld

+
CONFESSIONS OF A SHOPAHOLIC

Die Stadthalle Alsfeld verwandelt sich am Sonntag, 12. November, in einen übergroßen Kleiderschrank à la Carrie Bradshaw.

Ein Paradies für alle Frauen und Mädels, die ihren Kleiderschrank leeren oder füllen wollen. Zum bereits zweiten Mal werden auf dem Weiberschätze-Markt Accessoires, Handtaschen, Kleider, Hosen, Oberteile, Schuhe und vieles mehr angeboten. Gewühlt, verhandelt und verkauft werden kann zwischen 11 und 16 Uhr. Der Eintritt zum größten Kleiderschrank des Vogelsbergs ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pkw in Alsfeld zerkratzt - 2000 Euro Schaden

Am Samstag, 20. Oktober, beschädigten bislang unbekannte Täter in der Marburger Straße einen schwarzen Audi.
Pkw in Alsfeld zerkratzt - 2000 Euro Schaden

IKEK: Zuwendung über 50.000 Euro an Alsfeld – Anträge ab 2020

Die Konzeptionsarbeit kann losgehen: Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak hat den Zuwendungsbescheid über 50.000 Euro an Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule übergeben.
IKEK: Zuwendung über 50.000 Euro an Alsfeld – Anträge ab 2020

Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Alsfeld Aktuell-Leser Gerd Ochs hat ein schönes Foto eines Ahornbaums in Nachbars Garten geschossen.
Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde setzt seine erfolgreiche Arbeit am Sonntag, 28. Oktober, von 14 bis 17 Uhr mit der Dauerausstellung „Malerisches …
Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.