Weltladenkino: „Timbuktu” – Wenn das Leben zur Hölle wird

+
Der Film zeigt eindringlich, wie sich das Leben der Menschen in Timbuktu nach der Besetzung durch die Dschihadisten verändert hat.

Der Weltladen Alsfeld e. V. zeigt in Kooperation mit dem evangelischen Dekanat am Mittwoch, 15. November, um 19 Uhr den Film „Timbuktu“ im Kinocenter Alsfeld in der Marburger Straße.

„Timbuktu“ ist ein französisch-mauretanischer Spielfilm, der in und bei Timbuktu in Mali spielt. Der Film zeigt die Besetzung von Timbuktu durch Dschihadisten der Al-Qaida-nahen Gruppe Ansar Dine im Rahmen des Konflikts in Nordmali seit 2012 und konkurrierte bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes im Wettbewerb um die Goldene Palme.

Die Dschihadisten kommen nach Timbuktu, eine von tolerantem Islam geprägte Stadt, und machen den Leuten dort Vorschriften über ihre Kleidung: Die Länge der Hosenbeine wird moniert, Frauen werden verpflichtet, Burqa, Handschuhe und Strümpfe in der Öffentlichkeit zu tragen, weiterhin verbieten sie plötzlich Fernsehen, Radio, Fußball, Alkohol, Musik, Herumstehen. Nach und nach setzen die religiösen Eiferer ihre Lebensvorstellungen mit Terror, Gewalt, Mord und Totschlag um.

Der Film zeigt eindringlich, wie sich das Leben der Menschen nach der Besetzung Timbuktus und seiner Umgebung durch die Dschihadisten ändert. Er stellt durch seinen Perspektivenwechsel einen wichtigen Beitrag zur derzeitigen Diskussion um Flucht und Migration dar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Der Neubau einer Park+Ride- sowie einer Bike+Ride-Anlage am Bahnhof Zell-Romrod ist abgeschlossen.
Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Der Jahrhundertsommer hat es mit Apfelfreunden in diesem Land außerordentlich gutgemeint: Allüberall freuen sich die Menschen über körbeweise Kernobst, und ganz …
Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Wanzen haben in diesem Jahr vom warmen und trockenen Sommer profitiert – sie hatten beste Bedingungen, um sich fortzupflanzen. Jetzt krabbeln so viele Tierchen wie lange …
Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Geldbörse entwendet in Alsfelder Einkaufsmarkt

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendete am Dienstag, 9. Oktober, gegen 11.30 Uhr, ein Unbekannter in einem Discountermarkt in der Straße "An der Au" aus …
Geldbörse entwendet in Alsfelder Einkaufsmarkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.