Dänische Deko: Kette "Søstrene Grene" eröffnet am Königsplatz

+
Søstrene Grene ist eine dänische Einzelhandelskette, mit einem breit gefächerten Sortiment aus Wohnaccessoires, Küchenartikeln, Bastel- und DIY-Bedarf, Partyaccessoires, Schul- und Bürobedarf, Spielzeug und Saisonware.

Der Laden der Modekette "Zero" am Königsplatz ist längst Geschichte. Auf den neuen Mieter dürfen sich Freunde von Deko und skandinavischer Einrichtung freuen, der Eröffnungstermin steht allerdings noch nicht fest.

Kassel.  Kleine Freuden für den Alltag – und viel typisch skandinavisches Design: Das bringt die dänische Einzelhandelsmarke Søstrene Grene seinen Kunden in ganz Europa. Nun ist Kassel an der Reihe, wo Søstrene Grene in Kürze seinen ersten Shop direkt am Königsplatz eröffnen wird.

 Søstrene Grene (übersetzt: „die Schwestern Grene“) ist Spezialist für dekorative Einrichtungsgegenstände, Kleinmöbel, Küchenutensilien und DIY-Bedarf. Das Angebot in den Läden wechselt dabei laufend: Jede Woche gibt es neue Produkte zu sehen und zu kaufen – und jeder Besuch bietet die Gelegenheit, Neues zu entdecken. Die Marke expandierte in den vergangenen Jahren erfolgreich in Europa und Japan; allein in Deutschland wurden in den letzten 18 Monaten mehr als 20 Läden eröffnet.

CEO Mikkel Grene freut sich bereits darauf, Kassel zu den Standorten von Søstrene Grene zählen zu dürfen: „Die letzten Jahre waren eine großartige Erfahrung für uns bei Søstrene Grene. Wir haben zahlreiche Stores in spannenden Städten eröffnet, und wir sehen jeden neuen Laden als eine Chance, ein wunderbares Shopping-Erlebnis zu schaffen. Deutschland ist für uns ein wichtiger Markt, und ich bin sicher, dass der Store in Kassel eine perfekte Erweiterung sein wird. Die Stadt ist reich an Kultur und Geschichte, das passt gut zu unserer Marke.“

Die Expansion ist ein Resultat der überwältigenden Kundenreaktionen auf das Konzept von Søstrene Grene – nicht zuletzt abzulesen an mehr als 2 Millionen Followern der Marke in den sozialen Medien. „Wir sind dankbar zu sehen, wie positiv die Menschen auf unsere Läden und unsere Markenwelt reagieren. Wir wollen unsere Kunden mit wunderschönem, unverwechselbaren Design und der entspannten und hyggeligen Atmosphäre unserer Läden inspirieren. Ich glaube, das ist der Schlüssel zu unserem Erfolg“, erläutert Mikkel Grene.

Das genaue Eröffnungsdatum für den Store in Kassel wird Søstrene Grene auch offiziell auf Facebook bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwischenruf: Endstation Sehnsucht

Fulda aktuell-Redaktionsleiter Bertram Lenz schreibt über die "Freuden" mit der "Deutschen Bahn".
Zwischenruf: Endstation Sehnsucht

25 Jahre Notdienst Alsfeld – Nun drei Notarztsysteme im Einsatz

Im Sommer dieses Jahres wurde das Notarztsystem Alsfeld 25 Jahre alt. Federführend für seinen Aufbau waren Manfred Hasemann, der damalige Geschäftsführer des DRK …
25 Jahre Notdienst Alsfeld – Nun drei Notarztsysteme im Einsatz

Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein

Auf dem Parkplatz des Knüllhotels Tann-Eck in Schellbach können E-Mobilisten seit ein paar Tagen ihre Fahrzeuge auftanken. Hier wurde vor Kurzem eine E-Ladesäule …
Strom aufgetankt: Knüllhotel Tann-Eck weiht E-Ladesäule ein
Fulda

Immer ein offenes Ohr: André Fleck ist „Ausbilder des Jahres 2018“

Der Edekaner André Fleck aus Hofbieber ist kürzlich zum Ausbilder des Jahres 2018 gekürt worden.
Immer ein offenes Ohr: André Fleck ist „Ausbilder des Jahres 2018“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.