100.000 Euro an Vereine: Nur Gewinner beim Wettbewerb der RhönEnergie Fulda

1 von 29
2 von 29
3 von 29
4 von 29
5 von 29
6 von 29
7 von 29
8 von 29

Am gestrigen Dienstag wurden die 25 Gewinner-Vereine des "RhönEnergie Fulda"-Wettbewerbs "Mein Versorger – mein Verein" geehrt.

Fulda - Egal in welches Gesicht man am Dienstagabend beim Kundenzentrum der „Rhön Energie Fulda“ schaute alle strahlten über beide Ohren. „Sie sind alle Gewinner“, sagte Dr. Mathias Schmidt, Pressesprecher der „Rhön Energie Fulda“, bei der Gewinnübergabe des Online-Voting-Wettbewerbs „Mein Versorger – mein Verein“. 85 Vereine aus dem Landkreis Fulda, dem Vogelsbergkreis, dem Main-Kinzig-Kreis und dem Landkreis Bad Kissingen nahmen an dem Wettbewerb, den der Energieversorger nun zum zweiten Mal veranstaltete, teil. 25 Vereine teilten sich die Gewinnsumme von 100.000 Euro.

„Sie haben Ihre Energie effizient eingesetzt und alle Kräfte mobilisiert“, zeigte sich Martin Heun, Geschäftsführer der „Rhön Energie“, begeistert. Insgesamt wurden während der Voting-Phase im April 139.312 gültige Stimmen abgegeben. „Leider hatten wir auch einige schwarze Schafe dabei, die dachten mit Algorithmen das Voting beeinflussen zu können. Diese Vereine wurde natürlich von uns gesperrt – wir sind ja auch nicht von gestern“, sagte Heun. Der Wettbewerb zeigte die Vielfalt der verschiedenen Vereine, denn egal ob Sport, Kultur oder Tierschutz, jede Sparte wurde bedacht. „Vereine gestalten maßgeblich die Lebensqualität und bereichern das Miteinander der Menschen“, so Heun. „Kundennähe mal etwas anders“, sagte Schmidt und läutete die Verteilung der Urkunden ein, die von den beiden Geschäftsführern der „Rhön Energie Fulda“, Martin Heun und Dr. Arnt Meyer, an die strahlenden Gewinner übergeben wurden.

.

Rubriklistenbild: © Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Stadt fördert Becherpfandsystem in der Innenstadt
Fulda

Stadt fördert Becherpfandsystem in der Innenstadt

„Coffee to go“ ist in den letzten Jahren auf dem Vormarsch – das daraus resultierende Müllaufkommen allerdings auch. Die Stadt Fulda möchte hier nachhaltig gegensteuern …
Stadt fördert Becherpfandsystem in der Innenstadt
„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Fulda

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Lions-Club Hünfeld spendet 5.000 Euro an Hünfelder Sorgenkinder
Fulda

Lions-Club Hünfeld spendet 5.000 Euro an Hünfelder Sorgenkinder

Mit dem Geld werden verschiedene Aktivitäten unterstützt und gefördert
Lions-Club Hünfeld spendet 5.000 Euro an Hünfelder Sorgenkinder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.