17.500 Euro Sachschaden: Zusammenstoß zwischen einem Audi und einem BMW

Heute Nachmittag kam es zu einem Zusammenstoß zweier Wagen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 17.500 Euro.

Hünfeld - Am Sonntag, 25. Juni, gegen 16 Uhr wollte ein 24-Jähriger aus einem Stadtteil von Hünfeld mit seinem Audi das Parkhaus in der Gartenstraße verlassen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 24-jährigen BMW Fahrer aus der Gemeinde Wartenberg, der aus Richtung Fuldaer Straße kam. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 17.500 Euro. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Klartext: Was die CDU mit Udo Lindenberg zu tun hat
Fulda

Klartext: Was die CDU mit Udo Lindenberg zu tun hat

Mitglieder der Jungen Union, der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU, gelten seit jeher als angepasst und brav. In der Vergangenheit war es daher eher selten, dass bei …
Klartext: Was die CDU mit Udo Lindenberg zu tun hat
Dr. Bianca Reith arbeitet ehrenamtlich im Heimattiergarten
Fulda

Dr. Bianca Reith arbeitet ehrenamtlich im Heimattiergarten

Die nächste ehrenamtliche Mitarbeiterin, die wir vorstellen, ist Dr. Bianca Reith.
Dr. Bianca Reith arbeitet ehrenamtlich im Heimattiergarten
10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin
Fulda

10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... als Praktikantin in einem Kindergarten.2. Seit langer Zeit schwärme ich für...... die erfolgreiche Sc
10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.