19-Jährige stirbt nach Motorradunfall

Eine 19-Jährige aus Bad Salzschlirf ist an den Folgen ihres schweren Motorradunfalls gestorben.
+
Eine 19-Jährige aus Bad Salzschlirf ist an den Folgen ihres schweren Motorradunfalls gestorben.

Junge Frau war am Sonntagabend im Vogelsbergkreis verunglückt

Die 19-Jährige war mit ihrem Motorrad der Marke Kawasaki, Typ Z650, auf der Landstraße aus Ilbeshausen kommend in Richtung Herbstein unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Schutzplanke. Im Anschluss stürzte sie schwer.

Die Kradfahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Gießen geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Kradfahrerin alleine unterwegs und kam ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Den genauen Unfallhergang soll nun ein Gutachter klären..

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vielfältige ehrenamtliche Arbeit der „Rhöner Nachbarschaftshilfe“ 
Fulda

Vielfältige ehrenamtliche Arbeit der „Rhöner Nachbarschaftshilfe“ 

Noch einmal ein schnelles Auto fahren oder mit dem Flugzeug fliegen – das sind die Herzenswünsche von Kindern, die schwer erkrankt sind. Und es gibt Menschen, wie Jörg …
Vielfältige ehrenamtliche Arbeit der „Rhöner Nachbarschaftshilfe“ 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.