22-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

+

Der 22-Jährige war auf der L 3139 zu Fuß unterwegs.

Fulda. In der Nacht zum heutigen Sonntag gegen 3 Uhr nachts kam es auf der L 3139 in der Gemeinde Lautertal zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 22-jähriger Fußgänger aus Schotten-Sichenhausen lief auf der L 3139 von Engelrod kommend in Richtung Rebgeshain auf der linken Fahrbahnseite. Etwa in Höhe der Abfahrt nach Helpershain wurde der Fußgänger von einem  entgegenkommenden VW-Bus, der von einem 38-jährigen Fahrer aus Ulrichstein gefahren wurde, erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei wurde der 22-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von Euro 4000,00.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand
Fulda

Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand

Am Mittwoch, 01.12., hat ein oder mehre Unbekannte gegen 21 Uhr am Domplatz in Fulda die Eingangstür des Doms im Oberen Bereich, versucht mit Brandbeschleuniger in Brand …
Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand
„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Fulda

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda
Fulda

Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda

Im Landkreis Fulda gibt es einen Verdacht auf die Omikron-Variante. Bislang handelt es sich um einen Verdacht aufgrund einer Reiserückkehr aus Südafrika, eine …
Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda
 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.