26-Jähriger von Männern angegriffen

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde ein 26-jähriger Mann von drei Männern angegriffen und zusammengeschlagen.

Fulda - In der Heinrichstraße wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag (Mittwoch, 26. Dezember) ein 26-jähriger Mann zusammengeschlagen. Nach den Angaben des geschädigten Iraners hatte ihn in Höhe der Hausnummer 85 ein Unbekannter angegriffen und zu Boden gebracht.

Zwei weitere Männer stiegen aus einem vorbeifahrenden Auto aus und gemeinsam schlugen und traten sie auf ihr Opfer ein. Der junge Mann wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Schaden beläuft sich auf mittleren vierstelligen Bereich
Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

22 und 16 Jahre alte Straftäter aus Tann/Rhön und Bebra nach Beutezug in Fulda festgenommen 
Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Ein Pkw-Fahrer verursachte einen Unfall und fuhr einfach weiter.
Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Mann wird von vier Männern geschlagen und verletzt

Am vergangenen Samstagabend wurde ein Mann von vier Männern geschlagen und verletzt.
Mann wird von vier Männern geschlagen und verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.