Vermisste 55-Jährige aus Dipperz wieder aufgetaucht

Aktualisiert am 26. April um 15.30 Uhr:

Die seit Samstag vermisste 55-jährige Carmen-Maria Klik aus Dipperz ist am Mittwochmorgen im südhessischen Raum von Passanten entdeckt worden. Sie war wohlauf und konnte von der Polizei in die Obhut ihrer Angehörigen übergeben werden.

Fulda - Seit Samstag, 22. April, 23 Uhr, ist die 55-jährige Carmen-Maria Klik aus Dipperz unbekannten Aufenthalts, nachdem sie nach 23 Uhr ihre Wohnung verlassen hatte. Frau Klik ist unter Umständen verwirrt und orientierungslos.

Sie ist unterwegs mit einem VW Touran mit dem amtlichen Kennzeichen FD-K 113.

Frau Klik hat ein altersgemäßes Aussehen. Sie ist ca. 1,78 Meter groß, hat eine kräftige Figur, lange mittelblonde Haare und trägt einen beige-braunen Anorak. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort werden an die Polizeistation Fulda, Tel. 0661/1050 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Die Bundespolizei erwischte jetzt den Mann, der eine 17-Jährige vor einer Woche im Zug von Hünfeld nach Fulda sexuell belästigt hatte.
Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Fulda aktuell schaut hinter die Kulissen der Musical- AG in Hilders.
Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Wohnzimmer-Konzert im Autohaus "Volkswagen Zentrum Fulda" am Freitagabend.
Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Antonia Vollmer (Lichtbergschule Eiterfeld) wird Zweite bei Landeswettbewerb, Klara Fischer (Wigbertschule Hünfeld) belegt vierten Platz 
Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.