57-Jähriger überschlägt sich mit seinem Wagen

Am gestrigen Dienstag verlor ein 57-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Liegen.

Hofbieber - Am Dienstag,1. Januar, befuhr ein 57-Jähriger aus Fulda, mit seinem Pkw Golf III. die L3174 aus Richtung Hofbieber kommend in Richtung Schwarzbach.

 Im Bereich einer scharfen Rechtskurve verlor der Golf-Fahrer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Liegen. Durch den Verkehrsunfall wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt, sodass er ins Klinikum Fulda verbracht werden musste. RTW und Rettungshubschrauber waren vor Ort.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Fulda

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft

Am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im „Gallasiniring“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, in deren …
Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche
Fulda

Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche

Die Gewinner der großen Ostereie-Suche in FULDA AKTUELL stehen fest. Haben Sie gewonnen? Im Artikel steht es.
Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Die Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern im Landkreis Fulda und Hersfeld-Rotenburg
Fulda

Die Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern im Landkreis Fulda und Hersfeld-Rotenburg

Warnmeldung: Anrufe durch falsche Verwandte im Landkreis Fulda und Hersfeld-Rotenburg gemeldet
Die Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern im Landkreis Fulda und Hersfeld-Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.