62-Jährige aus Eichenzell stirbt  bei Unfall

+

Mit dem Auto frontal gegen Brückenpfeiler

Eichenzell  - In der Nacht zum Freitag hat sich gegen 2.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 62-jährige Fahrerin aus Eichenzell tödlich verletzt wurde. Die Frau befuhr die K 60 von Eichenzell in Richtung Melters.

An der dortigen zweiten Brückenunterführung kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen den rechten Brückenpfeiler. Die 62-Jährige  starb noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung des Sachverhalts wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Räuberische Erpressung: Angriff auf Getränkemarkt-Mitarbeiter in Fulda

Geldbörse geraubt; Opfer muss im Krankenhaus versorgt werden
Räuberische Erpressung: Angriff auf Getränkemarkt-Mitarbeiter in Fulda

In Fulda mehrere tausend Euro erbeutet: Immer neue Maschen der Telefon-Betrüger

Von "falschen Polizeibeamten", einer angeblichen Diebesbande und Falschgeld 
In Fulda mehrere tausend Euro erbeutet: Immer neue Maschen der Telefon-Betrüger

Pro und Contra: Tattoos oder keine Tattoos?

Antonia Schmidt und Christopher Göbel diskutieren über das Thema Tattoos.
Pro und Contra: Tattoos oder keine Tattoos?

Weiterhin sehr hohe Corona-Inzidenzzahlen im Kreis Fulda: SPD hakt nach

SPD-Stadtverband Fulda fragt nach Hintergründen der Inzidenzzahlen
Weiterhin sehr hohe Corona-Inzidenzzahlen im Kreis Fulda: SPD hakt nach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.