78-Jährige auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Fulda angefahren

Nachdem sie von einer Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Fulda angefahren worden war, wurde eine 78-Jährige leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Fulda. Dienstag um 14.44 Uhr befuhr eine 39-jährige Peugeotfahrerin aus der Gemeinde Kalbach die vorderste Fahrgasse des Parkplatzes vor dem Einkaufzentrum Kaiserwiesen in der Keltenstraße.

Hierbei übersah sie eine 78-jährige Fußgängerin aus dem bayerischen Sandberg, die gerade die Straße überqueren wollte. Die Peugeotfahrerin stieß mit der Fahrzeugfront gegen das Knie der Fußgängerin und verletzte diese leicht.

Die 78-jährige wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Das beteiligte Fahrzeug blieb unbeschädigt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Studie der Hochschule Fulda zur Gewalt in hessischen Notaufnahmen 

Häufigste Ursachen: Alkohol oder Drogen, lange Wartezeiten, Verwirrtheit der Patienten und Unzufriedenheit  
Studie der Hochschule Fulda zur Gewalt in hessischen Notaufnahmen 

Eislaufen in Rothemann: Feuerwehr präparierte Fläche

In Rothemann kann man seit Montag Eislaufen, weil die Feuerwehr eine Fläche für den Freizeitspaß präpariert hat.
Eislaufen in Rothemann: Feuerwehr präparierte Fläche

Zigarette sorgte für Dachstuhlbrand

Für einen Schaden von 80.000 Euro sorgte in Marbach der fahrlässige Umgang mit einer Zigarette.
Zigarette sorgte für Dachstuhlbrand

Drogendealerin aus Eichenzell verhaftet - Ehemann kurz darauf gefasst

Ein Drogendealer-Pärchen aus Eichenzell ging der Polizei jetzt ins Netz.
Drogendealerin aus Eichenzell verhaftet - Ehemann kurz darauf gefasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.