1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

87-jährige Audi-Fahrerin verwechselt Gas und Bremse

Erstellt:

Kommentare

Eine 87-jährige Audi-Fahrerin wurde bei einem Unfall am gestrigen Freitag schwer verletzt. Sie verwechselte vermutlich Gas und Bremse ihres Wagens.

Petersberg - Am Freitag, 15. November, um 13:39 Uhr ereignete sich in Petersberg, in der Rabanus-Maurus-Straße 54 ein Verkehrsunfall, bei dem die 87-jährige Unfallverursacherin schwer verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.500 Euro entstand.

Die 87-jährige Audi-Fahrerin aus Fulda befuhr hinter drei vor ihr fahrenden Fahrzeugen die Rabanus-Maurus-Straße in Richtung Petersberger Straße. Aus Unachtsamkeit erkannte sie die Verkehrssituation zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr verkehrsbedingt abbremsen mussten. Vermutlich verwechselte sie dann auch noch Gas und Bremse (Automatikfahrzeug) und fuhr ungebremst auf das vor ihr stehende Fahrzeug auf.

Durch den Aufprall wurde die 87-jährige Unfallverursacherin so schwer verletzt, dass sie stationär im Klinikum Fulda aufgenommen wurde. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Auch interessant

Kommentare