Abschlussandacht der Glaubenswoche

Flieden. Die Woche stand unter dem Schwerpunkt Neuentdeckung des christlichen Glaubens. Durchgefhrt wurde diese Glaubenserneuerung

Flieden. Die Woche stand unter dem Schwerpunkt Neuentdeckung des christlichen Glaubens. Durchgefhrt wurde diese Glaubenserneuerung durch den Provinzial Pater Thomas Klosterkamp, den Novizenmeister Pater Martin Wolf sowie 5 Novizen der Oblaten der makellosen Jungfrau Maria (OMI). Innerhalb dieser Woche fanden diverse Gesprchskreise fr Erwachsene und Themenabende fr Jugendliche statt.

Auerdem gab es jeden Tag eine Missionspredigt zu ausgewhlten Themen, und die Novizen fhrten Hausbesuche und die Krankenkommunion durch. In seiner Abschlusspredigt betonte Pater Klosterkamp, dass die katholische Kirche stolz auf Ihre Strukturen sein kann, dass es aber deshalb noch keinen Grund zum Ausruhen gbe. Vielmehr wren jetzt die Gemeindemitglieder, besonders die Jngeren, gefragt standhafte Katholiken zu sein. Diese mssen in Zukunft im alltglichen Leben vermehrt eine christliche Meinung vertreten.

Er betonte auch, dass der Glauben wieder in die jngeren Familien Einzug halten muss, denn diesen fehle es oft an Glaubensweitergabe was ein Grundproblem unserer heutigen Gesellschaft ist. Ortspfarrer Thomas Maleja bedankte sich herzlich bei den OMI-Brdern und berreichte Ihnen als Dank, fr Ihre gute Arbeit, ein Geschenk der Pfarrei. Maleja betonte noch einmal, dass es jetzt an der Gemeinde lge, Multiplikatoren des Glaubens zu sein und diese Woche weiterzufhren.

Zum Abschluss dieser feierlichen Andacht erteilte Pater Wolf und Pater Klosterkamp, den Anwesenden den Ppstlichen Segen, der eine Absolution mit sich fhrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Regine-Hildebrandt-Preis der SPD für "Fulda stellt sich quer"

Auszeichnung soll am 26. April kommenden Jahres überreicht werden
Regine-Hildebrandt-Preis der SPD für "Fulda stellt sich quer"

Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

Während andere ihre Handys zückten und filmten, stoppte der Feldwebelanwärter einen 21 Jahre alten Schläger
Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

„Fahndungserfolg“: Besitzer von Heidschnucken-Bock gefunden

Eiterfelder Aufruf in den Medien hatte Erfolg
„Fahndungserfolg“: Besitzer von Heidschnucken-Bock gefunden

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.