Ach, du dickes Ei!

Stukenbrock. 40 Jahre Wildlife, Spa und Action im Zoo Safari-und Hollywoodpark Stukenbrock. Ein guter Grund zu feiern. Und das tut der Zoo/Park

Stukenbrock. 40 Jahre Wildlife, Spa und Action im Zoo Safari-und Hollywoodpark Stukenbrock. Ein guter Grund zu feiern. Und das tut der Zoo/Park nicht nur am eigentlichen Geburtstag, dem 15. Juli, sondern mit vielen Events whrend der gesamten Saison. Und schon am Osterwochenende geht's los.

40 Jahre - und immer noch brllen die Lwen in der Senne. Inzwischen sind sie wei und zhlen zu den seltensten Tieren der Welt. Heute wie damals leben sie in grozgigen Freigehegen, ebenso wie die weien und braunen Tiger, die Elefanten, Zebras. Giraffen, Gnus. Und noch immer erlebt der Besucher hier eines der letzten groen Abenteuer Deutschlands, wenn er mit seinem Auto auf Safari" durch die Tiergehege fhrt. Denn das Konzept des Safariparks" war schon vor 40 Jahren wegweisend.

Nach und nach entstand der Freizeitpark - heute sind es 20 Attraktionen, die Spa machen. Von der Looping-Achterbahn Super-Tornado" bis hin zum Kids-Dschungel-Palast", dem Aktiv-Abenteuer fr die kleinen Gste. Am 4. April erffnete der Zoo Safari- und Hollywoodpark die Jubilumssaison: und schon eine Woche spter - am Osterwochenende - wird gefeiert: mit einem Afrika-Feuer" geht's am Karsamstag bei Einbruch der Dmmerung los. Stockbrot backen, Mini-Bratwrstchen zum Selber-Grillen, Musik, Kinderlagerfeuer (beaufsichtigt) und afrikanische Feuertnze stehen auf dem Programm, und natrlich sind auch die Fahrattraktionen geffnet - bis 22 Uhr. Das besondere Bonbon: Besucher, die ab 16 Uhr kommen (Einlass: bis 19 Uhr), zahlen nur 15 Euro Eintritt pro Person.

Kids fr nix. Auch am Ostersonntag und -montag lohnt" sich der Besuch im Zoo Safari-und Hollywoodpark - besonders fr Familien: jeder Erwachsene, der den regulren Eintrittspreis bezahlt (ermigte Tickets ausgenommen) bekommt fr ein Kind (bis 14 Jahre) das Oster-Eintritts-Ticket fr diesen Tag geschenkt. Der Osterausflug nach Afrika - ein Erlebnis fr die ganze Familie: die ersten Tierkinder sind geschlpft", die Lwenfamilie mit Jungtieren wagt den ersten Ausflug ins groe Freigehege, und im Freizeitpark geht's anschlieend richtig rund. Das neue Zirkusprogramm hat Premiere, und auch die Cowboys und Indianer in der Westerstadt fiebern dem Show-Down in Dodge City entgegen - auf dem Rcken ihrer Pferde.

Der Zoo/Park ist vom 4. April bis zum 25. Oktober 2009 tglich geffnet (ohne Ruhetag). ffnungszeiten: von 9 bis 18 Uhr, Einlass bis 16 Uhr. All-Inklusive Tagestickets: Erwachsene 23,50 Euro; Kinder (4-14 Jahre) 19,50 Euro; Kinder unter 4 Jahren frei; freitags Familientag 15 Euro fr alle Gste ab 4 Jahren (nicht gltig an Feiertagen). Neu sind die Summer-Nights: vom 3.7. bis zum 15.8. - an jedem Freitag und Samstag bis 22 Uhr geffnet. Das Parken ist kostenlos. Aktuelle Events, tierische Highlights und alle Infos im Netz unter www.safaripark.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Die beiden Kandidaten Johannes Rothmund (CDU) und Lutz Köhler (SPD) werden in zwei Wochen in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Eichenzell gehen.
Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Klartext: Debatte #Dorfkinder

Die Werbekampagne von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner sorgt für Unmut. 
Klartext: Debatte #Dorfkinder

"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

Fragen an verschiedene Bürgermeister in den Kreisen Fulda und Vogelsberg
"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Songs aus zahlreichen Musicals mit versierten Solisten und Newcomern aus Fulda sowie eine Auszeichnung gab es am Freitagabend in der Orangerie.
In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.