Tag der älteren Menschen am Samsta im Bonifatiushaus

Fulda. Das Motto Schnes Alter des diesjhrigen Tags der lteren Menschen deutet auf eine interessante und abwechselungsr

Fulda. Das Motto Schnes Alter des diesjhrigen Tags der lteren Menschen deutet auf eine interessante und abwechselungsreiche Veranstaltung, die vom Bonifatiushaus, dem Helene-Weber-Haus und der Stadt Fulda organisiert wird, hin. Von 10.00 bis 16.00 wird am Samstag im Bonifatiushaus ein abwechselungsreiches Angebot mit vielfltigen Aktivitten geboten.

Die Veranstaltung beginnt mit einem Fachvortrag von Frau Prof. Dr. Anne Ltzenkirchen von der Hochschule Fulda. Musik und Sketche tragen zur Unterhaltung bei. Seniorenorganisationen, Heime, ambulante Dienste und Beratungsinstitutionen stellen ihre Leistungen vor und kompetente Ansprechpartner stehen fr Fragen zur Verfgung. In der Mittagszeit besteht die Mglichkeit Essen auf Rdern zu probieren.

Mit Angeboten wie z. B. Tanzen, Gymnastik und Eurythmie wird die Beweglichkeit verbessert. Wichtig fr die uere Schnheit sind natrlich die Farb- und Stilberatung, Gesichtsgymnastik und eine Frisurenshow. Die Sinne werden durch Gedchtnistraining, Handmassage, ein Hrtest, Malen, Singen animiert. Ein Glcksrad und eine Standrallye bieten Gewinnchancen. Verschiedene Aktivitten wie z. B. Blutdruck- und Blutzuckermessung, ein Schnelltest Sucht, Hautpflege mit natrlichen Mitteln und ein Wellness-Testangebot runden das Programm ab. Der Tag endet mit einem komenischen Wortgottesdienst.

Interessierte aller Altersklassen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Das Bonifatiushaus ist sehr gut mit der Stadtbuslinien 3, Haltestelle Bonifatiushaus, zu erreichen. Bei schnem Wetter bietet sich ein Spaziergang durch die Fuldaaue an und fr Autofahrer gibt es ausreichend Parkmglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tragischer Unfall auf Landstraße

Am frühen Montagmorgen gegen 5.15 Uhr kam es auf der Landstraße 3072, von Lehnheim in Richtung A5, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 56-jährige Autofahrerin …
Tragischer Unfall auf Landstraße

Oberhirte zu Segnungsverbot 

Der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber hat sich nach den Verlautbarungen aus dem Vatikan, das Segnungsverbot für homosexuelle Paare betreffend, gegenüber „Fulda …
Oberhirte zu Segnungsverbot 

52-Jähriger vor Musikpark in Fulda zusammengeschlagen

Ein 52-jähriger Mann aus dem Altkreis Rotenburg wurde in der vergangenen Nacht vor der Discothek Musikpark in Fulda von drei jugendlichen Tätern zusammengeschlagen.
52-Jähriger vor Musikpark in Fulda zusammengeschlagen

Einbrüche in Fulda: Stadtschloss und Sportlerheim als Ziele

In die Räumlichkeiten der Stadtverwaltung und ein Sportlerheim stiegen bisher unbekannte Täter am Wochenende ein.
Einbrüche in Fulda: Stadtschloss und Sportlerheim als Ziele

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.