Aggressiver Unbekannter bedroht und bestiehlt Ehepaar in Edelzell

Vorfall ereignet sich am Montagnachmittag in der Straße "Am Rain"

Fulda - Am Montagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, beobachtete ein 61-jähriger Edelzeller, wie ein Unbekannter in den Hof des Edelzeller Bürgerhauses in der Straße "Am Rain" urinierte. Als der Edelzeller den Mann ansprach, reagierte dieser aggressiv und versuchte auf ihn einzutreten. Dem 61-Jährigen gelang es gerade noch auszuweichen. Daraufhin bedrohte der Unbekannte den 61-Jährigen und dessen Frau, stahl eine Packung Zigaretten und flüchtete.

Der Täter konnte von den Opfern wie folgt beschrieben werden:

Er ist von schlanker Statur, hat dunkle, kurze Haare, trägt einen Bart, ist etwa 30 Jahre alt und von  osteuropäischem Aussehen. Der Mann war bekleidet mit einer blauen 3/4-langen Hose, einem dunklen T-Shirt, einer Weste mit gelben Applikationen und trug eine Plastiktüte bei sich.

Wer Hinweise zu dieser Person geben kann, wendet sich bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wasserentnahme aus Gewässern des Landkreises Fulda ab Samstag verboten

Aktuelle Verfügung des Landkreises Fulda
Wasserentnahme aus Gewässern des Landkreises Fulda ab Samstag verboten

Ältere Frau in Fulda angerempelt und erheblich verletzt

Wer kann Hinweise zu Vorfall am Dienstagnachmittag in der Fuldaer Mittelstraße geben? 
Ältere Frau in Fulda angerempelt und erheblich verletzt

Drohen bald Bußgelder bei Wasserentnahme?

Im vergangenen Jahr mussten in Fulda, wegen der anhaltenen Trockenheit, Bußgelder bei Wasserentnahme gezahlt werden. Wie sieht es dieses Jahr aus?
Drohen bald Bußgelder bei Wasserentnahme?

33-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Krad

Der Krad-Fahrer wurde leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.
33-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Krad

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.