Alarmübung im Kindergarten

Mittelkalbach. Im Rahmen der Brandschutzerziehung "Abenteuer Feuerwehr 2008 wurde auch wieder eine Alarmrumungsbung am Kiga St. Sebas

Mittelkalbach. Im Rahmen der Brandschutzerziehung "Abenteuer Feuerwehr 2008 wurde auch wieder eine Alarmrumungsbung am Kiga St. Sebastian durchgefhrt. Der Alarm erfolgte nach Eingang des Notrufes der Kindergartenleiterin Wilma Hohmann ber die "112" bei der Leitfunkstelle Fulda. Eine angenommene Rauchentwicklung im Kchenbereich lste den internen Alarmplan im Kindergarten aus, der die Rumung und Zhlung der Kinder zufolge hatte. Parallel rckte die Feuerwehr Mittelkalbach an, die von einer Erzieherin eingewiesen wurde. Ein Trupp unter Atemschutz ging in das Gebude vor, rettete die Kchin die bei ersten Lschversuchen ohnmchtig wurde, und "bekmpfte" anschlieend den angenommenen Brand. Im Anschlu suchte der Trupp die Gruppenrume auf evtl. vermisste Personen ab. Natrlich wurde auch ein Auenangriff aufgebaut um den Kindern was zu bieten. Nachdem alles kontrolliert wurde, gab bungsleiter Joachim Riediger den Befehl zum bungsende.

Am Schlu konnten die Kindern den Feuerwehrmnnern und einer Feuerwehrfrau fragen stellen und sich die Atemschutzgertetrger genauer anschauen. Ein Dank an die Krfte die sich an diesem Morgen Zeit genommen haben: Sabrina Mller, Matthias Schneider, Bernhard und Tobias Weber, Timo Frohnapfel, Manfred Leinweber, Mike Betz und Joachim Riediger. Auch unser ehemaliger Aktiver Erwin Betz besuchte uns nach der bung im Feuerwehrhaus was einige Kameraden besonders freute.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Fulda

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“

Mit 112.323 Fällen hatte am Mittwoch in Deutschland die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 100.000 überschritten, die Inzidenz war auf …
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
Fulda

Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg

Reisen in Coronazeiten: Reiseexperte Frank Happ sieht Licht am Ende des Tunnels
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt
Fulda

Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt

Heute wurde bekannt, dass die Ermittlungen gegen den Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt wurden.
Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.