Alles was das Schokoladenherz begehrt: Heilemann Confiserie in Fulda eröffnet

1 von 40
2 von 40
3 von 40
4 von 40
5 von 40
6 von 40
7 von 40
8 von 40

Heute eröffnete die Heilemann Confiserie in der Kanalstraße in Fulda. Schokoladenfans sollen in dem Laden auf ihre Kosten kommen.

Fulda - Nach 35 Jahren schlossen sich Ende 2015 die Türen des "Kleinen Mannes" in Fulda. Nach langem Hin und Her konnte am heutigen Dienstag ein neues Unternehmen die Tore des Ladens öffnen. Die "Heilemann Confiserie" konnte die erste Filiale mit Café außerhalb Bayerns eröffnen. Zwei Jahre hatte es von der Planung bis zur Eröffnung gedauert, denn es habe viele Gespräche gebraucht, um die Nutzung der Immobilie zu klären.

Umso mehr freute es heute Matthias Heurich, Inhaber der Immobilie, endlich Karl Heinz Einhäuser, "Viba"-Geschäftsführer, zur Eröffnung zu gratulieren. Jetzt dreht sich in dem Ladengeschäft in der Kanalstraße alles um das Thema Schokolade. Rund 800 Produkte werden Genussfreunden angeboten, darunter verschiedene Nougat-Sorten, Pralinen oder edle Schokoladen Tafeln. "Schokolade ist ein Genussmittel, wir wollen viel Freude, aber auch Wertschätzung gegenüber des Produkts nach Fulda bringen", so Einhäuser. Schokoladenfans können auch individuell gefertigte Produkte in dem Geschäft erwerben. Im integrierten Café können Kuchen und selbstgemachtes Eis verspeist werden. Allein acht Nougat-Eissorten warten auf Schleckermäuler. 

Zur Eröffnung waren auch Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld und Bürgermeister Dag Wehner gekommen. Sie freuen sich, dass die Immobilie nun wieder genutzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Glatteisunfall im Bahnhof Neuhof: Verfahren eingestellt

Vorsitzender Richter: Verkettung unglücklicher Umstände / Geldauflage für vier Angeklagte
Tödlicher Glatteisunfall im Bahnhof Neuhof: Verfahren eingestellt

CDU nominiert Mark Henkel als Bürgermeisterkandidat für Dipperz

Überwältigende Mehrheit für 44-jährigen Rechtsanwalt
CDU nominiert Mark Henkel als Bürgermeisterkandidat für Dipperz

Fulda: 67 jähriger Mann von Traktor überrollt

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst behandelt und schwer verletzt ins Klinikum Fulda gebracht.
Fulda: 67 jähriger Mann von Traktor überrollt

Unfall mit vollbesetztem Reisebus im Altkreis Hünfeld: Niemand verletzt

Vermutlich alkoholisierter Pkw-Fahrer hatte zwischen Malges und Leibolz nicht die Vorfahrt des Reisebusses beachtet 
Unfall mit vollbesetztem Reisebus im Altkreis Hünfeld: Niemand verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.