Altes Stück wieder zu Hause

Fulda(rb). Ein Exemplar vom Verkaufsprospekt des Fulda Mobils Typ S4 ist beim amerikanischen Online-Auktionshaus eBay aufgetaucht. Whrend der Au

Fulda(rb). Ein Exemplar vom Verkaufsprospekt des Fulda Mobils Typ S4 ist beim amerikanischen Online-Auktionshaus eBay aufgetaucht. Whrend der Auktion gab der Fuldaer Stadtverordnete Gerhard Becker ein Angebot fr das seltene Sammlerstck ab und gewann nach sechs Tagen den Zuschlag. Das erworbene Prospekt war zuvor im Besitz eines Londoner Sammlers.

Prospekt gestiftet

Der Finder Gerhard Becker spendete das Prospekt jetzt dem Vonderau Museum. Damit ist ein altes Stck aus Fulda wieder zu Hause. Wir freuen uns ber die Stiftung des kleinen wertvollen Sammlerstcks aus der Fuldaer Industriegeschichte", betonte Oberbrgermeister Gerhard Mller bei der bergabe.

Modernes Fuldamobil

Becker spendete bereits in den 80ern dem Vonderau Museum ein komplettes Fuldamobil vom Typ S4. Das Fahrzeug konnte mit seinen 10 PS eine Dauergeschwindigkeit von 70 km/h erreichen. Mit vier Vorwrtsgngen und einem Rckwrtsgang entsprach der Kleinwagen in den 50ern dem neusten Stand. Auf Wunsch konnte man sich zustzlich ein Sonnendach, eine Heizung, ein Radio oder eine Einrichtung fr Gehbehinderte einbauen lassen.

Von 1949 bis zum Ende der Fertigung 1969 wurden nicht einmal 3000 Exemplare gebaut. Nach dem Auslaufen der Produktion blieb Fulda fr die Automobilindustrie ein wichtiger Standort. Zahlreiche Firmen der Stadt wurden zu wichtigen Zulieferern der heutigen groen deutschen Automobilindustrie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

BARMER und DAK-Gesundheit bieten Beratungshotlines an die über das Virus informieren.
Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Einbruch in Einfamilienhaus in Petersberger Hövelstraße
Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Bürgermeister Kübel: Angebote für Familien werden weiter ausgebaut
Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Franziskanermissionar Bruder Florentius aus Subukia in Kenia war zu Gast beim Verein „Reichtum der Herzen“ in Rasdorf und berichtet über seine Arbeit.
Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.