Anlieger des Platzes präsentieren sich

Fulda. Wre da nicht der Weihnachtsschmuck aus Licht und Tannengrn gewesen sowie die obligatorische Werbung, dann htte der neue Bauza

Fulda. Wre da nicht der Weihnachtsschmuck aus Licht und Tannengrn gewesen sowie die obligatorische Werbung, dann htte der neue Bauzaun am Borgiasplatz ziemlich unscheinbar gewirkt. Doch im Zuge der Baustellengestaltung hatte Fuldas Stadtbaurtin Cornelia Zuschke die Idee, fr eine ungewhnliche Gestaltung der Flchen zu sorgen: Die Anlieger sollten Gelegenheit erhalten, sich prsentieren zu knnen.

Inzwischen schmcken 21 groformatige Bilder mit den Maen 1,95 x 3,20 m gut ein Drittel des rund 120 m langen Bauzauns. Nicht Namen, sondern vor allem Gesichter machen das Besondere dieser Gestaltung aus. Die fotografische Umsetzung realisierte Foto-Wiegand aus Haimbach. Die Grodrucke fertigte HSW an. Unter der berschrift Vernderung bringt Zukunft! stellt sich auerdem das Projekt-Team fr den Neubau der Anlieferung fr Karstadt am Borgiasplatz vor. Neben Stadtbaurtin Cornelia Zuschke und den verantwortlichen Mitarbeitern des Baudezernats auch die Vertreter des niederlndischen Parkhausbetreibers Q-Park und Karstadt.

Fuldas Verwaltungschef Gerhard Mller und Stadtbaurtin Zuschke nutzten gemeinsam mit City-Manager Joachim Janshen, der die Bauzaungestaltung koordinierte, die Gelegenheit, sich beim Anbringen des ersten Werbebanners von dessen Wirkung zu berzeugen. Das Groprojekt stelle die Verwaltung auch in der Frage der Kommunikation und Prsentation vor neue Herausforderungen, betonte Mller, der die Umsetzung der Idee als gelungen ansieht.

Statt Text und Werbebotschaft setzen wir bewusst auf die Darstellung von Verkaufsteams. Schlielich seien deren Unternehmen und die Mitarbeiter betroffen von der Baumanahme. Wir signalisieren mit dieser anderen Form von Werbung, dass der Verkauf in den anliegenden Geschften trotz der groen Baustelle weitergeht, betonten Zuschke und Mller. Die Kosten der Aktion liegen bei etwa 5.500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

Sammler Jochen Weinrich präsentiert historische und moderne Krippenszenen.
Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Unfall bei dichtem Nebel nahe Jossa: Mann schwer verletzt

Pkw des 69-Jährigen prallt am Samstagnachmittag gegen Baum: Fahrer von Ersthelfern befreit
Unfall bei dichtem Nebel nahe Jossa: Mann schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.