Belobigung für "antonius": Musikinstrument Txalaparta überzeugt

Zwei Mitarbeiter der Schreinerei von "antonius" spielen die Txalaparta 

Auszeichnung für Schreinerei von "antonius" in Fulda bei Frankfurter Musikmesse

Fulda/Frankfurt - Im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt wurde  erstmals das beste Instrument für den therapeutischen Gebrauch gekürt. Die Schreinerei von "antonius" aus Fulda erhielt für das Instrument Txalaparta eine von insgesamt zwei Belobigungen.

Die Txalaparta stammt ursprünglich aus dem Baskenland und wurde für den aktiven Einsatz in der Therapie neu konstruiert. Die Mitarbeiter der Schreinerei von "antonius" haben die Txalaparta durch die Zusammenarbeit mit der "Hochschule Fulda" kennengelernt. Gemeinsam mit Studierenden des Fachbereich Sozialwesen lernten sie das Instrument zu spielen.

Das Rhythmusinstrument aus dem Baskenland wurde traditionell in der freien Natur gespielt. Um die Txalaparta zukünftig auch in geschlossenen Räumen nutzen zu können, hat die Schreinerei von "antonius" das Instrument neu konstruiert. Auch Rollstuhlfahrer können das höhenverstellbare Instrument spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Von Stahlrohren eingeklemmt: Arbeitsunfall in Burghaun

Beim Verladen von Stahlrohren kam es am Dienstag zu einem Arbeitsunfall in Burghaun-Gruben.
Von Stahlrohren eingeklemmt: Arbeitsunfall in Burghaun

Erfolgreicher Markt der Möglichkeiten: Zahlreiche Besucher diskutieren über Erhalt der Artenvielfalt

An Infoständen von unterschiedlichen Akteuren aus dem Naturschutz erfuhren die Besucher dort bei einem Markt der Möglichkeiten alles rund um das Thema Biodiversität.
Erfolgreicher Markt der Möglichkeiten: Zahlreiche Besucher diskutieren über Erhalt der Artenvielfalt

Unfall nahe Schloss Bieberstein: 28-Jährige und ihr Baby zum Glück unverletzt

Vor Ort war auch ein Rettungshubschrauber.
Unfall nahe Schloss Bieberstein: 28-Jährige und ihr Baby zum Glück unverletzt

Gesucht und gefunden: Das Schuhhaus Zentgraf ist seit fünf Jahren am richtigen Fleck in Künzell

Vor fünf Jahren ist das Schuhhaus Zentgraf mit einer Filiale nach Künzell gezogen. Damit begann eine erfolgreiche Geschäftspartnerschaft.
Gesucht und gefunden: Das Schuhhaus Zentgraf ist seit fünf Jahren am richtigen Fleck in Künzell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.