Apfel-Erlebnistag

Am 7. Oktober in der Schau-Kelterei Ehrenberg-Seiferts. Ein Hhepunkt im Rhner Apfeljahr ist sicherlich der Apfel-Erlebnistag a

Am 7. Oktober in der Schau-Kelterei

Ehrenberg-Seiferts. Ein Hhepunkt im Rhner Apfeljahr ist sicherlich der Apfel-Erlebnistag am Sonntag, 7. Oktober, in der Rhner Schau-Kelterei in Ehrenberg-Seiferts. Dieser Herbstsonntag steht ganz im Zeichen der krftigen heimischen Paradiesfrucht. Denn jetzt sind sie lngst reif, die leckeren, saftigen Rhner pfel (Foto) . Viel davon hngt in diesem Jahr nicht an den Bumen dafr wird eine gute Qualitt erwartet. Im Mittelpunkt des diesjhrigen Apfeltages steht traditionell die Apfelsortenbestimmung, die in diesem Jahr durch die Vorstandsmitglieder der Rhner Apfelinitiative vorgenommen wird.

Um einen Apfel korrekt bestimmen zu knnen, bentigen die Apfel-Experten jedoch zwei bis drei Exemplare des jeweiligen Apfels. Jeder kann an diesem Tag seine pfel bestimmen lassen, vorausgesetzt er kennt noch nicht ihre genaue Bezeichnung. Die Bestimmung ist in diesem Jahr kostenlos aber nicht umsonst. Als Zugabe gibt es wertvolle Tipps, was man alles aus dieser speziellen Apfelsorte machen kann.

Den ganzen Tag gibt es darber hinaus einen groen Apfelmarkt mit typischen Rhner Apfelsorten. Und fr alle, die bei diesem Apfelmarkt ihren Lieblingsapfel entdeckt haben, gibt es auch gleich eine kompetente Pflanz-Beratung und den passenden Apfelbaum dazu.

Wer schon immer einmal an einer richtigen Apfelpresse stehen wollte, der kann das an diesem Apfelsonntag tun denn es wird an diesem Tag auch wieder gekeltert.

Auch die Anhnger kulinarischer Herbstgensse kommen nicht zu kurz. Das Team der Rhner Schau-Kelterei prsentiert an diesem Sonntag viele leckeren Apfelspezialitten wie beispielsweise den Rhner Apfelschmarrn, der von Keltereichef Jrgen Krenzer persnlich in der Riesenpfanne zerrupft wird. Natrlich darf auch die beliebte Apfelbratwurst, ein leckerer Apfelgulasch und die Rhner Pfannenpizza aus dem Steinbackofen nicht fehlen. Und erfrischen kann man sich bei selbstgekeltertem Apfelsaft, spritzigem Rauscher und kernigem Rhner Stoff.

Infos zum Apfeltag gibt es unter der Apfel-Hotline 06683/96340 beim Team des Rhnschaf-Hotels Krone und der Rhner Schau-Kelterei und im Internet unter www.rhoenerlebnis.de Ausknfte und Buchung auch beim Verkehrsamt der Gemeinde Ehrenberg (Fon 06683/960116) oder im Rhn-Info-Zentrum Wasserkuppe (Fon 06654/918340).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Am heutigen Montagmorgen standen zwei junge Frauen, wegen des Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen, vor Gericht in Fulda.
Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Polizei hatte nach zwei Unbekannten gefahndet / Beziehungsstreit als Auslöser
Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Laut Polizei muss es sich bei dem verursachenden Wagen um einen dunkelblauen Audi handeln 
Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Stadt Fulda: Sicherung von Arbeitsplätzen

Auftragsvergaben im Hoch- und Tiefbau in Höhe von rund 22 Millionen.
Stadt Fulda: Sicherung von Arbeitsplätzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.