Arbeitsgericht bleibt in Fulda

Fulda/Bad Hersfeld. Jrgen Lenders, Fuldaer Landtagsabgeordneter und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP Fraktion im Hessischen Landtag, hat

Fulda/Bad Hersfeld. Jrgen Lenders, Fuldaer Landtagsabgeordneter und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP Fraktion im Hessischen Landtag, hat sich erfolgreich um den Erhalt des Arbeitsgerichts in Fulda beim Hessischen Justizminister Jrg-Uwe Hahn (FDP) bemht. Ich freue mich sehr ber den Erhalt des Arbeitsgerichts in Fulda ", so Lenders. Nach Fulda werden auerdem groe Teile des bisherigen Arbeitsgerichts Bad Hersfeld verlegt.

Aufgrund des Rekorddefizits im Landeshaushalt ist die Hessische Landesregierung gezwungen, alle Behrdenstandorte des Landes auf ihre Wirtschaftlichkeit zu berprfen. Auch ber die Standorte der hessischen Arbeitsgerichte wurde diskutiert. Schon 2005 hatte der Hessische Rechnungshof angesichts der kleinteiligen Struktur der Arbeitsgerichte eine Reduzierung der Standorte von zwlf auf sieben angemahnt. Diese Vorschlge will das Ministerium jetzt umsetzen, wobei keine Richterstellen abgebaut werden sollen. Vielmehr werden die durch Standortauflsung freiwerdenden Dienststellen auf die verbleibenden Standorte verteilt.

Das Arbeitsgericht in Fulda bleibt erhalten und wird durch Verlagerung eines greren Teils des bisherigen Standorts in Bad Hersfeld zustzlich aufgewertet. Ich habe in zahlreichen persnlichen Gesprchen mit dem Hessischen Justizminister Jrg-Uwe Hahn die Vorteile des Gerichtsstandorts Fulda deutlich gemacht und freue mich, dass es mir gelungen ist, ihn zu berzeugen und das Arbeitsgericht in Fulda zu belassen und aufzuwerten.", so Lenders.

Mit der Neuordnung der Arbeitsgerichte wird die Justiz in Hessen effektiver und Fulda in seiner Funktion als Oberzentrum gestrkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater
Fulda

10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... in einem Programmkino an der Theke.2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwärmt für...... das Nach
10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater
Acht Fragen an Brand und Kömpel: MdBs Brand (CDU) und Kömpel (SPD) im letzten Interview vor der Bundestagswahl
Fulda

Acht Fragen an Brand und Kömpel: MdBs Brand (CDU) und Kömpel (SPD) im letzten Interview vor der Bundestagswahl

Morgen ist Bundestagswahl Fulda aktuell hat die beiden Direktkandidaten der CDU und SPD interviewt.
Acht Fragen an Brand und Kömpel: MdBs Brand (CDU) und Kömpel (SPD) im letzten Interview vor der Bundestagswahl
pro&contra: Auswandern auf den Mars?
Fulda

pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Christopher Göbel und Antonia Schmidt überlegen konträr, ob es sinnvoll ist, auf dem Mars zu leben oder lieber auf der Erde zu bleiben.
pro&contra: Auswandern auf den Mars?
"Tegut" kauft Grundstück für neuen Logistikstandort in Michelsrombach
Fulda

"Tegut" kauft Grundstück für neuen Logistikstandort in Michelsrombach

Im Logistikpark "Hessisches Kegelspiel" in Michelsrombach soll auf 23 Hektar ein Logistikzentrum entstehen
"Tegut" kauft Grundstück für neuen Logistikstandort in Michelsrombach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.