Aufmerksame Nachbarin verhindert in Fulda Trickdiebstahl

+

83-Jährige sollte am Dienstagvormittag in der Erfurter Straße in Fulda offenbar in ihrer Wohnung bestohlen werden

Fulda - Eine aufmerksame Nachbarin hat am Dienstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, in der Erfurter Straße in Fulda, einen Trickdiebstahl verhindern können. Eine 83-jährige Hausbewohnerin war von einer unbekannten Frau angesprochen und unter dem Vorwand, eine Nachricht für eine Nachbarin zu hinterlassen, in ihre Wohnung gebeten worden.

Dort lenkte sie die Seniorin ab und die ältere Dame bemerkte nicht, dass ihre Besucherin die Haustür für ihre Komplizinnen offen gelassen hatte. Dies hatte jedoch die Zeugin bemerkt und verhindert, dass die fremden Frauen die Wohnung durchsuchen konnten. Außerdem forderte sie die drei Frauen auf die Wohnung zu verlassen, worauf diese sich auch schnell entfernten.

Anschließend stiegen sie in einen dunklen Kombi, der mit einem männlichen Fahrer vor dem Haus auf sie wartete und fuhren davon. Hinweise an die Polizei in Fulda unter Telefonnummer 0661/105-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fronten in Tann weiter verhärtet
Fulda

Fronten in Tann weiter verhärtet

Konflikt zwischen Kirchenvorstand und Gemeindemitgliedern: Anonymes und Warten auf Konsequenzen
Fronten in Tann weiter verhärtet
Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt
Fulda

Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt

Besatzung der "Fulda" bis Juni Teil einer NATO-Mission
Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt
Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda
Fulda

Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda

Geschäftsführung von "Goodyear" und Arbeitnehmervertreter wollen betriebsbedingte Kündigungen vermeiden
Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda
"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte
Fulda

"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte

"Sektion Fulda des Deutschen Alpenvereins" würdigt mit Namensgebung Engagement ihres Ehrenvorsitzenden
"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.