Aufmerksamer Zeuge: Drei Reifendiebe von der Polizei gefasst

+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei in Lauterbach drei Reifendiebe fassen.

Ulrichstein.Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete, dass drei Personen am Dienstagabend gegen, 21.15 Uhr auf dem Gelände eines Kfz Betriebes in Ulrichstein in der Ohmstraße vier Reifen einluden. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der "Sprinter" in Ruppertenrod angehalten und die drei Insassen kontrolliert werden. Im Fahrzeug befanden sich die vier zuvor entwendeten Reifen im Wert von rund 150 Euro. Die polnischen Staatsangehörigen wurden festgenommen und zur Polizeistation Lauterbach gebracht. Den Rest der Nacht verbrachten sie in den Gewahrsamszellen. Die Staatsanwaltschaft ordnete am Mittwochmorgen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro an. Nachdem sie diese gezahlt hatten, wurden sie am frühen Vormittag wieder auf freien Fuß gesetzt. Hier hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig Hinweise aufmerksamer Bürger sind. Dabei sind gute Personen- und Fahrzeugbeschreibungen mit dem "richtigen"  Kennzeichen von großer Bedeutung.

xxx

Lauterbach. Am Dienstag, zwischen 15  und 17.30 Uhr, entwendeten Täter in der Straße "Am Wörth" ein rotes Damenfahrrad mit "Flammenaufdruck". Das mit einem Schloss gesicherte Rad "Delta Cross"  hat einen Wert von circa 1.000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer 06641/9710 oder im Internet unterwww.polizei.hessen.de/onlinewache.

xxx

Antriftstal. In der Straße "Oberdorf" in Ruhlkirchen stahlen Täter  Werkzeuge im Wert von bis zu 3.000 Euro in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Täter drangen gewaltsam in eine gesicherte Maschinenhalle ein und nahmen einen Bolzen- und Winkelschneider sowie ein autogenes und Elektro-Schweißgerät mit. Aus einem Nebenraum wurde ein Hochdruckreiniger, der Marke "Kärcher" sowie ein Damenfahrrad entwendet. Während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass in  der gleichen Straße eine Garage angegangen  wurde. Das Vorhängeschloss war aufgebrochen und entwendet worden. Ob aus der Garage Gegenstände entwendet wurden, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung nicht fest. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631/9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen 62-jährigen Vogelsberger

Mann soll auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau geschossen haben
Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen 62-jährigen Vogelsberger

Unbekannter versucht zwei Männer auszurauben

Der Täter flüchtete ohne Diebesgut.
Unbekannter versucht zwei Männer auszurauben

80-Jähriger in Fulda von falschen Handwerkern ausgeraubt

Zwei Unbekannte überfallen  80-Jährigen in Ignaz-Komp-Straße in eigener Wohnung und berauben ihn
80-Jähriger in Fulda von falschen Handwerkern ausgeraubt

Wegen Kinderporno-Verdacht: Fuldaer Bischof beurlaubt Priester

Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt gegen Pfarrer aus Main-Kinzig-Kreis / Schon früher Anschuldigung wegen sexueller Beleidigung
Wegen Kinderporno-Verdacht: Fuldaer Bischof beurlaubt Priester

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.