Aus der Großübung wurde plötzlich Ernst

Ein Carport-Brand in Großenlüder forderte die Feuerwehrleute, die passenderweise bei der Herbstabschlussübung waren
+
Ein Carport-Brand in Großenlüder forderte die Feuerwehrleute, die passenderweise bei der Herbstabschlussübung waren

Wie aus einer Übung plötzlich ein ernsthafter Einsatz werden kann, wurde am späten Freitagabend in Großenlüder deutlich. Die Leistelle Fulda hatte den Brand einer Garage gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand ein Carport schon in Vollbrand. Glückiicherweise war die Feuerwehr bei der Herbstabschlussübung zu Gange, sodass in kurzer Zeit viele Brandschützer an der Einsatzstelle sein konnten.

Großenlüder

Durch den schnellen Einsatz konnte die Feuerwehr einen größeren Schaden verhindern, sagte Christian Bosold, stellvertretender Gemeindebrandinspektor Großenlüder. Zum Glück wurden keine Personen verletzt. Alle Bewohner konnten rechtzeitig ins Freie gelangen.

Am Einsatzort waren 65 Brandschützer der Feuerwehren Großenlüder, Bimbach, Uffhausen, Fulda und Bad Salzschlirf, die zuvor beider Herbstabschlussübung waren. „So hatte es sich angeboten, alle Kameraden mitzunehmen, weil wir nicht wussten, wie groß der Brand wirklich ist“, so Bosold.

Mittels Drehleiter wurde die Dachhaut kontrolliert. „Es war keine größere Gefahr zu erkennen“, sagte Bosold. Insgesamt hatte die Feuerwehr fünf Trupps mit Atemschutz im Einsatz. Zum Abschluss führte die Feuerwehr Belüftungsmaßnahmen durch. „Bei so einem Brand denkt man immer, hoffentlich sind alle Menschen aus den Gebäuden. Das war hier zum Glück der Fall. Von daher fällt einem ein Stein vom Herzen“, betonte Bosold. (Fuldamedia)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Fulda

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen

Redakteur Christopher Göbel zu den neuen 2G-Regelungen im Handel und die Situation Ungeimpfter
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe
Fulda

Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe

Die Messe „Abenteuer & Allrad 2021“ wird erstmals in ihrer über 20-jährigen Historie im Spätherbst in Bad Kissingen stattfinden. Der ursprünglich für Ende Juli …
Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.