Ausbildungsbeginn bei DS Smith in Fulda

Ausbildungsstart bei DS Smith. Ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei DS Smith in Fulda haben begonnen: Timm Vojacek (Medientechnologe Druck), Luca Elm (Duales Studium, Bachelor of Arts, BWL-Industrie), Majk Celo (Packmitteltechnologe), Konstantin Beßler (Duales Studium, Bachelor of Arts, BWL – Change Management), Christina Manns (Mediengestalterin Digital und Print), Frieda Assel (Duales Studium, Bachelor of Arts, Logistikmanagement), Madeleine Schwab (Industriekauffrau), Anastasia Surev (Industriekauffrau), Reihenfolge links nach rechts.
+
Ausbildungsstart bei DS Smith. Ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei DS Smith in Fulda haben begonnen: Timm Vojacek (Medientechnologe Druck), Luca Elm (Duales Studium, Bachelor of Arts, BWL-Industrie), Majk Celo (Packmitteltechnologe), Konstantin Beßler (Duales Studium, Bachelor of Arts, BWL – Change Management), Christina Manns (Mediengestalterin Digital und Print), Frieda Assel (Duales Studium, Bachelor of Arts, Logistikmanagement), Madeleine Schwab (Industriekauffrau), Anastasia Surev (Industriekauffrau), Reihenfolge links nach rechts.

Am 2. September starteten acht junge Menschen in ihre neue Zukunft bei DS Smith in Fulda.

Fulda.  Ausbildung und Studium sind eine Investition in die Zukunft. Für das kommende Ausbildungsjahr haben acht junge Menschen die Chance ergriffen, den Grundstein für ihre berufliche Zukunft bei DS Smith in Fulda zu legen und hier ihre Ausbildung bzw. ihr Studium zu starten. Mit einem Einführungstag wurden sie im Unternehmen willkommen geheißen.

Ds Smith im Überblick

Das Unternehmen mit Sitz in der Bellingerstraße in Fulda entwickelt und produziert innovative Display- und Verpackungslösungen aus dem Basismaterial Wellpappe. Im letzten Jahr wurde kräftig in den Standort investiert. Im Rahmen des Einführungstages für die jungen Menschen und deren Eltern bekräftigte Betriebsleiter Joachim Zembok bei der Begrüßung, dass dies auch in diesem Geschäftsjahr so bleiben wird. DS Smith beschäftigt am Standort in Fulda rund 300 Mitarbeiter, davon 26 Auszubildende und Studenten. Mit dem Ausbildungsstart 2015 hat sich diese Anzahl auf 34 erhöht, sodass die Ausbildungsquote bei stolzen 11,33 Prozent liegt.

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

"Aus- und Weiterbildung sind uns extrem wichtig", betonte Eva-Maria Deisenroth, HR Managerin am Standort Fulda. "Wir haben einen großen Bedarf an qualifizierten Nachwuchs-Fach- und Führungskräften. Daher fördern und fordern wir unsere Auszubildenden und Studenten, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, die mit Leistungswillen, Engagement und Spaß an die Arbeit gehen. Gerhard Hauptmann sagte einmal: Das einzige, was Du auf dem Weg zum Erfolg brauchst, ist die Einstellung zum Sieger. Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden." Dieses Zitat hat sich Luca Elm zu Herzen genommen. Sie begann im September 2012 ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei DS Smith in Fulda und hat sich nun entschieden, ein Duales Studium zum Bachelor of Arts, Fachrichtung BWL – Industrie anzuschließen.

Das Unternehmen bietet den jungen Leuten zahlreiche Informations- und Weiterbildungsangebote, die über die reguläre Ausbildung hinausgehen. Dazu gehören unter anderem Englischunterricht, der Besuch von Messen und auch der Ausbildungstag für alle DS Smith Auszubildenden und Studenten der Region Deutschland & Schweiz, der Anfang November stattfinden wird. Hier können sich die jungen Menschen standortübergreifend kennenlernen und austauschen.

Am Standort Fulda bietet DS Smith die Wahl zwischen sechs Ausbildungsberufen und fünf Dualen Studiengängen. Wer Interesse an einem der begehrten Ausbildungsplätze oder einem der Studiengänge hat, muss sich beeilen. Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsstart 2016 läuft am 31. Dezember 2015 ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem
Fulda

ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem

Redakteur Christopher Göbel beschäftigt sich in seiner aktuellen Kolumne mit einer Thematik, die uns alle angeht.
ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem
Neue Basktballplätze in Fulda und Umgebung
Fulda

Neue Basktballplätze in Fulda und Umgebung

Fulda. Er fixierte das Ziel, sprang etwas hoch und warf denn Basketball in den Korb. So eröffnete Oberbürgermeister Gerhard Möller zusammen mit dem
Neue Basktballplätze in Fulda und Umgebung
Appetizer: Chatten mit "Telegram"
Fulda

Appetizer: Chatten mit "Telegram"

Fulda. Die App "Telegram" ist eine Alternative zu anderen Chatprogrammen. Auch der Chat zwischen PC und Smartphone funktioniert.
Appetizer: Chatten mit "Telegram"
10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin
Fulda

10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... als Praktikantin in einem Kindergarten.2. Seit langer Zeit schwärme ich für...... die erfolgreiche Sc
10 Fragen an Marilena Kirchner: Schlagersängerin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.