Ausschuss für Soziales und Integration

Fuldas Brgermeister Dippel ist stellvertretender AusschussvorsitzendeFulda. Neben Oberbrgermeister Gerhard Mller, der Prsident

Fuldas Brgermeister Dippel ist stellvertretender Ausschussvorsitzende

Fulda. Neben Oberbrgermeister Gerhard Mller, der Prsident des Hessischen Stdtetages ist, hat Fulda einen seit Mittwoch weiteren prominenten Vertreter beim Hess. Stdtetag.

In der 78. Sitzung des Ausschusses fr Soziales und Integration des Hessischen Stdtetages in Fulda wurde die Ausschussspitze einvernehmlich neu gewhlt. Neuer Vorsitzender wurde Stadtrat Arno Gomann (SPD) aus Wiesbaden, zum stellvertretenden Vorsitzenden Brgermeister Dr. Wolfgang Dippel (CDU), Fulda, gewhlt. Der Ausschuss vertritt die Interessen aller kreisfreien und kreisangehrigen hessischen Stdte.

Insbesondere Fragen der Integration, der Erziehung, Bildung und Betreuung, zum Beispiel in den Kindergrten sowie im Schulbereich, aber auch finanzpolitische und jugendpolitische Aspekte werden beraten. Ebenso mssen die 15 Ausschussmitglieder zu Rahmenvereinbarungen, Gesetzesinitiativen der Landesregierung auch des Bundes, Stellung nehmen.

Eine Aufgabe, die in gesellschaftspolitisch vernderten Zeiten ein hohes Fachwissen erfordert und auch als Schnittstelle zwischen Kommunal-, Landes- und Bundespolitik verstanden wird.

Neben Mller und Dippel ist auch der Leiter des stdtischen Amtes fr Jugend und Familie, Stefan Mlleney, beim Hessischen Stdtetag in einer besonderen Funktion. Seit kurzem ist er Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jugendamtsleiterinnen und Leiter beim Hessischen Stdtetag. Fulda ist gut vertreten und diese Prsenz wollen wir auch nutzen, so Oberbrgermeister Mller.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau sollte in Auto gezerrt werden: Mysteriöser Vorfall in Helpershain

Vorfall ereignete sich am vergangenen Montagabend in dem Ulrichsteiner Stadtteil
Frau sollte in Auto gezerrt werden: Mysteriöser Vorfall in Helpershain

20 Jahre "Perspektiva" mit dem 100. Mitglied gefeiert

100 Gesellschafter sind zum 20-jährigen Bestehen von "Perspektiva" teil der Netzwerks.
20 Jahre "Perspektiva" mit dem 100. Mitglied gefeiert

Berühmteste Fuldaer Porzellangruppen im Vonderau Museum zu sehen

Ausstellung vom 17. Dezember bis 16. Februar: Dauerleihgabe von Professor E. Hertel 
Berühmteste Fuldaer Porzellangruppen im Vonderau Museum zu sehen

Burghaun: Mit PKW in Mühlgraben in gestürzt

Burghaun: Mit PKW in Mühlgraben in gestürzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.