Auszubildende an der Hochschule

Fulda. An der Hochschule Fulda gibt es nicht nur Studentinnen und Studenten sondern auch Auszubildende. Zurzeit betreut Ausbildungsleiterin Christiane

Fulda. An der Hochschule Fulda gibt es nicht nur Studentinnen und Studenten sondern auch Auszubildende. Zurzeit betreut Ausbildungsleiterin Christiane Hohmann zwlf Auszubildende, die Fachangestellte/r fr Brokommunikation (FBK), Kauffrau fr Brokommunikation (KfB) oder Fachangestellte fr Medien- und Informationsdienste (FMI) werden wollen.

Lilia Donhauser, Sabrina Fladung, Marina Jordan, Sarah Mnzenberg und Sophia Riemer haben vor kurzem ihre dreijhrige Ausbildung begonnen. Im Laufe dieser Zeit werden sie fast alle Abteilungen der Zentralverwaltung und einzelne Fachbereiche kennen lernen. Erstmalig bildet die Hochschule Fulda eine Auszubildende zur Kauffrau fr Brokommunikation im Verbund mit der Steuerberatungsgesellschaft mbH und Wirtschaftprfung Dr. Gebhardt und Moritz aus.

Insgesamt lernen derzeit zwlf junge Menschen an der Hochschule Fulda einen Ausbildungsberuf. Damit, so Prof. Dr. Schopf, der Prsident der Hochschule Fulda, bilde die Hochschule ber ihren eigenen Bedarf aus.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Obduktion ergibt eindeutige Hinweise auf Ertrinken der zweijährigen Timnit aus Fulda
Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Traurige Gewissheit: Einsatzkräfte finden lebloses Kind

Die Suche nach der zweijährigen Timnit wurde beendet.
Traurige Gewissheit: Einsatzkräfte finden lebloses Kind

Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Seniorenheime, Schulen und Gemeinschaftsunterkünfte betroffen
Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.