Mit dem Auto ins Getreidefeld

+

Großenlüder. Nur leichte Verletzungen erlitt ein Fahranfänger bei einem Autounfall.

Großenlüder. Ein 18jähriger BMW-Fahrer aus dem Vogelsbergkreis ist bei einem Unfall am Dienstag leicht verletzt worden.

Er war gegen 17.05 Uhr in Großenlüder auf der L 3141 aus Richtung Großenlüder kommend in  Richtung Eichenau unterwegs. Ausgangs einer leichten Rechtskurve verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab, durchbrach einen Zaun und kam nach rund 50 Metern in einem Getreidefeld zum Stillstand.

Der 18-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das "Städtische Klinikum Fulda" gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.200 Euro, teilte die Polizei mit.

-

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

10 Fragen an Jessica Seitz

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... auf unserem Campingplatz. 2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr...... A-HA un
10 Fragen an Jessica Seitz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.