Mutwilliger Steinschlag beschädigt Pkw auf der A 7 in der Gemarkung Petersberg

+

Autobahnpolizei fahndet nach Fußgänger: Tat ereignet sich am Sonntagmittag gegen 13.40 Uhr

Petersberg - Die Autobahnpolizei Petersberg sucht nach einem Fußgänger, der am Sonntagmittag, 25. März, einen Stein von einer landwirtschaftlichen Überführung der A7,  in Höhe eines großen Getränkelagers, getreten hat. Die Tat ereignete sich gegen 13.40 Uhr.

Das schottersteingroße Geschoss traf die Motorhaube eines Audi A3, der die A7 in Richtung Norden befuhr. Die 46-jährige Fahrerin aus dem Landkreis München beobachtete die Trittbewegung des Fußgängers und nahm kurz darauf den Einschlag auf der Motorhaube war. Der Schaden am Audi wird auf 300 Euro geschätzt.

Schwerer wiegt jedoch die große Gefahr eines solchen Leichtsinns, weshalb neben Unfallaufnahme auch ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr geführt wird. Eine Fahndung nach dem Täter im Umfeld der Überführung brachte keinen Erfolg.

Die Autobahnpolizei Petersberg erbittet deshalb Hinweise zum Fußgänger mittleren Alters, mit dicker Winterkleidung und Mütze, unter der Rufnummer 0661/969560.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende gut, alles gut: Urlaub dank Polizei in letzter Sekunde gerettet
Fulda

Ende gut, alles gut: Urlaub dank Polizei in letzter Sekunde gerettet

So hat sich ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Schaumburg seinen Urlaub sicher nicht vorgestellt. Vor einigen Tagen machte er sich auf den Weg in den Urlaub.
Ende gut, alles gut: Urlaub dank Polizei in letzter Sekunde gerettet
20. Jahrestag des Zugunglücks von Eschede: Udo Bauch aus Eichenzell heute Abend im NDR-Fernsehen
Fulda

20. Jahrestag des Zugunglücks von Eschede: Udo Bauch aus Eichenzell heute Abend im NDR-Fernsehen

Eichenzeller Udo Bauch hatte das Inferno am 3. Juni 1998 schwerstverletzt überlebt
20. Jahrestag des Zugunglücks von Eschede: Udo Bauch aus Eichenzell heute Abend im NDR-Fernsehen
Zeitreise: Das Bazooka Bubble Gum
Fulda

Zeitreise: Das Bazooka Bubble Gum

Der Geschmack war damals einzigartig und bis heute gibt es kaum Vergleichbares: Das rosarote Bazooka-Kaugummi, das bis 1998 in Deutschland verkauft wurde.
Zeitreise: Das Bazooka Bubble Gum
Erfahrungsbericht Corona: Sohn ist mit Virus infiziert
Fulda

Erfahrungsbericht Corona: Sohn ist mit Virus infiziert

Wie es ist, wenn in der eigenen Familie ein Coronafall auftritt, schildert ein osthessischer Familienvater unserer Zeitung.
Erfahrungsbericht Corona: Sohn ist mit Virus infiziert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.