"Azubis kochen für Jugendliche"- Großes Ausbildungs-Event zum 25-jährigen Bestehen des "Rhöner Charme"

1 von 35
2 von 35
3 von 35
4 von 35
5 von 35
6 von 35
7 von 35
8 von 35

Rund um das Thema Auszubildende in der Gastronomie ging es am heutigen Freitag auf dem Universitätsplatz.

Fulda - Heute stand der Universitätsplatz ganz unter dem Motto "Azubis kochen für Jugendliche". Das Event war eine weitere Aktion des "Rhöner Charme" zum 25-jährigen Jubiläum. Auszubildende aus den unterschiedlichsten Gastronomiebetrieben des "Rhöner Charme" zeigten ihr Können und warben so für die Vielfältigkeit der Berufe in der Gastronomie und Hotellerie.

Den Weg zur Umsetzung des Aktionstages auf dem Universitätsplatz hatte die Stadt Fulda geebnet. Die "IHK Fulda" unterstützte die Aktion mit Ansprache der Schulen der Stadt sowie des Landkreises Fulda und aktiv vor Ort.  Mit großem Engagement waren auch die Eduard-Stieler-Schule, der "Hotel- und Gaststättenverband" und der Förderverein "Feuer und Flamme" am Uniplatz dabei.

15 Azubi-Köche und 16 Kräfte des Gastro-Nachwuchses zeigten rund 300 Schülern, was eine Ausbildung in diesem Bereich bedeutet. "Von Du zu Du" hieß die Devise des "Rhöner Charme". "Wir wollen heute an unsere Branche erinnern, für die Gastro werben und etwas für unsere Jugendlichen, die schöne Rhön und den Tourismus tun", erläuterte der "Rhöner Charme"-Vorsitzende Dieter Kehl. Die Azubi-Köche hatten alle ihre Gerichte selbst vor- und zubereitet. "Wir ,Alt-Köche' haben nur unterstützt. Die Schüler und die Azubis sollen sich auf einer Ebene treffen", erklärte Kehl. Rund 300 Schüler waren gekommen, um sich über die Möglichkeit einer Ausbildung in der Gastronomie zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Poppenhausen präsentiert sich mit österlichem Schmuck

"Lebensthemenbaum" in der Ortsmitte der Rhöngemeinde Poppenhausen und verschönerter Rastplatz in Kohlstöcken
Poppenhausen präsentiert sich mit österlichem Schmuck

Mysteriöser Geschenkediebstahl von Eichenzell zieht weitere Kreise

Besteht ein Zusammenhang mit Sprühaktion an Skaterpark?
Mysteriöser Geschenkediebstahl von Eichenzell zieht weitere Kreise

82-Jähriger fällt auf Trickdieb rein

Trickdieb legt 82-Jährigen aus Kalbach rein.
82-Jähriger fällt auf Trickdieb rein

Allerletzte Breitbandlücken im Cluster Hünfeld/Burghaun werden geschlossen

Ausbau des schnellen Internets auch in ländlichen Bereichen des Kreises Fulda schreitet voran / 400.000 Euro Kofinanzierung
Allerletzte Breitbandlücken im Cluster Hünfeld/Burghaun werden geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.