1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Bahnhof Fulda bekommt neue Rolltreppe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Über ein Jahr stand sie still, die in die Jahre gekommene Rolltreppe im Fuldaer Bahnhof – Verbindungsglied zwischen Tiefebene und den Gleisen 1

Über ein Jahr stand sie still, die in die Jahre gekommene Rolltreppe im Fuldaer Bahnhof – Verbindungsglied zwischen Tiefebene und den Gleisen 1, 36-38. Lange geschah nichts, bis ein Artikel in der "HessenSchiene", einer regelmäßig erscheinenden Fachzeitschrift des in Lauterbach ansässigen Fahrgastverbandes Pro Bahn & Bus, für Aufsehen sorgte. Endlich kam Bewegung in die Angelegenheit und am Mittwochabend wurde das 8,5 Tonnen schwere und gut 270.000 € teure "Stahlungetüm" behutsam von einer Spezialfirma in die richtige Position gebracht.

Der Fahrgastverband Pro Bahn & Bus freut sich, dass nun voraussichtlich ab Ende März die Fahrgäste die Rolltreppe wieder ungehindert nutzen können.

Auch interessant

Kommentare